Zurück

CC-Sendung vom 14. März 2021


   Video-Wiedergabe

0.11TITELLIED - Interview beginnt bei 00:01:58
114.22Hallo, es ist der 12. und es ist ein lange überfälliges
118.53richtiges Connecting-Consciousness-Sonntagsgespräch.
125.13Und für diejenigen unter euch, die es vergessen haben, weil es schon so lange her ist:
128.76Das ist das, wenn wir ein zehn- oder fünfzehnminütiges Update machen,
131.93und dann beantworten wir Fragen von Mitgliedern von Connecting Consciousness, wirklich aus der ganzen Welt.
138.20Und natürlich haben wir in letzter Zeit nur noch Updates gemacht, weil die Situation das erfordert hat,
145.11aber es haben uns sehr viele Leute geschrieben und gesagt:
148.66"Bitte, wann kehren wir zum ursprünglichen Format zurück?"
151.44Das ist es also.
153.29Was wir jetzt hatten, war ein kompletter Ausfall des Computers, er ging vollständig kaputt,
159.69kurz nachdem ich gesagt hatte, dass wir die Sendung machen würden.
163.35Und so machen wir es auf einem Laptop, wobei ich dachte, es wäre, wisst ihr, okay. Leider
168.96obwohl der Laptop kein schlechter Laptop ist, sondern ein halbwegs vernünftiger,
172.93und wisst ihr, mir wurde gesagt, dass er eigentlich nicht so gut rüberkommt.
178.88Also werden wir das Gerät einpacken und jemanden finden, der es hier am Ort reparieren kann,
183.33und wir legen den alten PC hinten ins Auto und versuchen, ihn repariert zu bekommen.
187.62Ich bitte daher um Entschuldigung,
189.62wenn die Tonqualität oder die Bildqualität nicht euren Vorstellungen entspricht.
196.04Bitte, bitte, schreibt uns nicht,
199.04und sagt uns, dass die Tonqualität schlecht war oder die Bildqualität schlecht war.
203.38Das wissen wir bereits.
205.51und wir werden versuchen, etwas dagegen zu tun.
208.20Denkt daran, dass wir nicht von einem plüschigen Büro aus arbeiten.
212.24Wir haben nicht die ganze Technologie und den ganzen Unterstützung usw. usf. zur Hand,
217.91und wir tun einfach das Beste, was wir können.
220.51Also, wisst ihr, falls die Qualität schlecht ist, ist und das klar, und wir werden sehen, was dir dagegen machen können.
227.02Aber wir hielten es für wichtig, das einfach mal rauszubringen, zumindest haben wir es getan.
230.97In Ordnung, soviel also dazu, Hinweis auf der Titelseite, los geht's.
236.87Also zunächst einmal natürlich das Hauptgesprächsthema,
242.20es ist wieder aufgetaucht in Bezug auf die Frage, was eigentlich passieren wird.
246.91Wie ist die Lage in Amerika?
250.80Was ist wirklich das mögliche Ergebnis?
255.42Haben wir wirklich vier Jahre lang einen falschen Präsidenten?
260.04Oder wird etwas passieren, das die Situation wiederherstellt?
264.93Also für diejenigen unter euch, die ein gutes Gedächtnis haben,
268.53und als ich, in den Tagen, als ich noch auf Youtube war, bevor ich ausgeschlossen wurde,
273.93möchte gerne daran erinnern, dass ich gesagt habe, dass, solange die Leute, die ursprünglich Präsident Trump überzeugt haben,
280.49aufzustehen, solange diese Leute von damals, 2016, zu ihm stehen,
286.53er zurückkommen würde.
289.07Aber wenn sie irgendwie entscheiden würden, dass sie in nicht mehr wollen, oder
293.24sie würden ihre eigenen Abmachungen mit den Leuten hinter Biden treffen, dann würde er nicht zurückkommen.
300.40Und alle Informationen sind, dass diese Leute immer noch sehr fest hinter ihm stehen.
306.20Es gibt einiges Gerede - ich denke, Robert David Steele war ziemlich genau -
311.29und er sagte, dass es eine Reihe von Leuten im Pentagon gäbe,
315.82die sich fragen würden, was der Vorteil wäre, wenn Trump zurückkäme.
321.53Wenn man zum Beispiel im Pentagon sitzt und daran gewöhnt ist, einen Oberbefehlshaber zu haben,
327.87und wisst ihr, man hat offiziell keinen Oberbefehlshaber mehr, dann gibt es niemanden mehr, der einem Befehle erteilt.
333.33Es gibt also keine Aufsicht.
335.22Und so ist es für diese Leute, denke ich, eine ziemlich spannende Situation. Sie haben diesen Biden-Kerl
340.91und sie können ihn einfach schneiden.
343.04Das hat keine Konsequenzen für sie,
346.02und so haben sie freie Hand und freien Spielraum.
348.67Und ich denke, es sind zwischen zehn und fünfzehn Prozent des Pentagon, die eigentlich
353.87diese Situation eher gut finden.
357.22Das mag euch erschrecken, aber das sind keine gewöhnlichen Menschen, oder?
361.33Sie haben keine gewöhnlichen Jobs. Sie sind im Pentagon.
364.51Sie haben keinen Oberbefehlshaber. Der Kerl, der angeblich der Präsident ist, wurde aus dem Pentagon ausgesperrt,
372.31und sie können vielleicht buchstäblich tun, was sie wollen.
376.84Dann gibt es die große Mehrheit, vielleicht achtzig Prozent,
380.80fünfundachtzig Prozent des Pentagon,
383.73die weitgehend natürlich lautstarke Trump unterstützen,
388.88von Seiten der Navy, der Marine,
392.49die Trump absolut zurück wollen,
395.18und man kann so die anderen Mitglieder des Militärs abschätzen, die
399.87es vielleicht einfach nur richtig finden, dass Trump zurückkommen sollte.
403.11Sie finden es richtig, dass die Verfassung geschützt werden sollte.
407.47Bei der Verfassung geht es vor allem darum, dass das Militär dazu da ist,
412.24die zivile Regierung zu unterstützen und Befehle von ihr entgegenzunehmen. Es ist keine Diktatur.
418.27Und während das Militär sehr glücklich war, Panzer in verschiedenen Positionen und Gerätschaften in verschiedene Positionen zu bringen,
425.36ist es ein anderer umfassender Schritt, wisst ihr, damit zu beginnen, diese Geräte öffentlich auf die Straße zu bringen.
431.00Aber das ist es, denke ich, wohin wir kommen werden.
434.76Wisst ihr, die große Mehrheit von euch, das ist das Publikum,
439.73sind vor langer Zeit zu diesem Schluss gelangt,
442.51dass es ehrlich gesagt sinnlos ist, in Amerika Gerichtsverfahren anzustrengen.
448.44Wisst ihr, wir haben das Interview mit Sidney Powell gesehen,
452.11es war ein sehr gutes Interview,
454.91aber in jedem Augenblick, in dem Sidney Powell darüber sprach:
457.88"Naja, wir haben das in Pennsylvania, das in Georgia."
462.00"Wir haben 425.000 Stimmen in Pennsylvania und 400.000 in Georgia gefunden."
467.62Die Frage, die sich an diesem Punkt immer stellt oder stellen sollte, ist:
472.71Was ist eigentlich der Sinn der Sache?
475.96Es ist egal, ob man
479.13eine Wagenladung von Beweisen hat,
481.71wenn die andere Seite das nicht ans Tageslicht kommen lassen möchte.
484.64Während ich es also anerkenne
487.82- ich kann zwar nicht sagen, dass ich es verstehe, weil ich nie Anwalt war - aber ich weiß die viele Arbeit zu schätzen, die sie und andere geleistet haben.
493.18Offen gesagt, was hat es für einen Sinn,
495.36wenn man mit einem Bücherregal voller Informationen bei einer unteren Instanz auftaucht,
500.62und die untere Instanz sagt: "Oh ja, das ist sehr interessant, wir werden es weiterverfolgen",
505.07und dann geht man weiter und auf irgendeiner Ebene sagt das Gericht: "Wir werden es nicht einmal anhören, sondern verwerfen es".
510.76Was bezweckt man mit all dem?
514.24Nun, ist es einfach, um jemandem zu beweisen, dass man alles getan hat, was man konnte,
518.93dass die einzige Option, die übrig bleibt, eine militärische ist?
522.80Ist es das, worum es geht?
524.20Oder ist es so, dass es diese Hoffnung gibt, dass
528.04in der elften Stunde - die, glaube ich, schon vorbei ist - aber in der elften Stunde das Gericht plötzlich seine Meinung ändert und sagen wird:
534.38"Oh ja, wir werden uns die Beweise anhören"?
536.78Ich meine,
538.82es gibt gewisse Leute an der Macht, die müssen denken, dass wir alle dumm sind.
542.38Ich meine nicht die bösen Jungs - die bösen Jungs haben uns schon immer für dumm gehalten -
545.73aber es muss ein paar White Hats geben, die uns alle für dumm halten,
549.11weil, wisst ihr, wir alle wissen, was der Betrug war.
553.13Wir wissen alle, wie korrupt die Gerichte sind. Wir wissen, dass der Kongress nicht funktioniert.
558.73Wir wissen, dass die Stimmen bei den Stichwahlen zum Senat gefälscht wurden.
563.16Wir, wisst ihr, sind uns des Würgegriffs bewusst, den die Mainstream-Medien haben.
569.02Wir haben das alles.
571.27Und wisst ihr, wir müssen uns das nicht nochmal erzählen lassen. Was soll das?
576.80Die Frage ist: Ja, aber was unternimmt jemand dagegen?
580.69Also ich denke, die Leute haben den Punkt überschritten, und
583.64wisst ihr, ich habe Generalleutnant Flynn sprechen hören, und ich habe andere sprechen hören, und sie...
591.18Das Thema, mit dem sie immer wieder kommen,
593.84ist, dass das amerikanische Volk sich einmischen muss, wisst ihr, "Holt euer Land zurück".
599.11Wisst ihr, "Mischt euch wieder ein", usw. usf.
602.13Tja, das Problem ist, dass, wenn eine Nation von Menschen entmutigt ist,
609.02weil es hier eine wirkliche Frage gibt, die lautet: Was ist der Sinn, noch zu wählen?
614.89Wisst ihr, warum sollte ich wählen wollen, wenn ich weiß, dass der Böse gewinnen wird?
620.87Wisst ihr, wir alle wissen es, weil wir seit dem 3. November mit all dem hier aufgewacht sind.
627.11Aber wenn nicht, wisst ihr, ein Etikett an einem klebt, auf dem vielleicht "Satanist" steht, oder
631.96"korrupter Typ" oder "Tiefer Staat",
635.27wenn nicht dieses Etikett an einem klebt, dann werden die Dominion-Wahlmaschinen gegen einen geschaltet.
642.93Alles, was das System also tut, ist - wie es schon immer getan hat - schlechte und böse Menschen zu belohnen.
648.29Also auf der einen Seite haben Sie diese White Hats, die den Leuten sagen, wisst ihr, sich zu engagieren und
654.62"Holt euer Land zurück",
656.22aber sie verstehen vielleicht nicht,
658.87dass die große Mehrheit der Menschen, die sich dessen bewusst sind, sich sagen: "Aber wozu?"
663.58Wisst ihr, und ich lache, wenn die Leute darüber reden, dass Trump bei der Wahl 2024 antritt.
670.76Sie kapieren das nicht. Es wird keine Wahl 2024 geben. Die wird es nicht geben.
676.51Warum sollte irgendjemand wählen gehen, wenn man weiß, dass die Dominion-Wahlmaschinen
681.84einfach einen anderen satanischen Kandidaten einführen werden.
685.38Warum sollte man sich Gedanken darüber machen, wen man als Sheriff haben möchte,
688.49oder als Schulrat,
690.27wenn man weiß, dass die Namen der Leute, die gewinnen werden, bereits feststehen,
695.47und die Dominion-Maschinen, die Wahlmaschinen, oder das Personal, wer auch immer, bereits entschieden haben, wer gewinnen wird.
703.02Also, ist das keine realistische Option.
706.36Die einzige realistische Option
709.36ist eine militärische Beseitigung der korrupten Zivilisten,
716.07die durch gute Zivilisten ersetzt werden, um eine ordentliche Regierung zurückzubringen.
722.84Das ist die einzige Option.
724.51Und offen gesagt, ist es meiner Meinung nach unaufrichtig,
728.42wenn gewisse Leute das amerikanische Volk bitten, sich wieder zu engagieren.
735.36Ich denke, was meiner Meinung nach passieren muss,
738.71ist, dass das Militär dem amerikanischen Volk demonstrieren muss,
744.96dass sie wirklich meinen, was sie sagen,
747.62dass sie Gerechtigkeit nach Amerika zurückbringen werden, und dann, denke ich, wird man feststellen,
753.56dass das amerikanische Volk sagen wird: "Nie wieder werden wir zulassen, dass unser Land gestohlen wird".
758.98"Und jetzt, wo der Boden eingeebnet ist, werden wir uns einmischen."
764.96Nun, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass viele Leute sich wirklich engagieren wollen.
768.71Sie haben genug von der Politik, sie sind misstrauisch, und sie glauben nicht, dass sie etwas verändern können.
777.00Ich denke also, es gibt eine Diskrepanz zwischen der Botschaft, die die White Hats aussenden,
783.73und der Bevölkerung.
785.53Es wird immer eine gute, starke Gruppe von Patrioten geben, die die Fahne hochhalten,
791.04die die Wahrheit kennen, und die bereit sind, für ihre Verfassung zu sterben.
796.73Aber es gibt eine riesige Menge von Menschen,
800.09die einfach nur normale, gute Menschen sind,
803.51die so daran gewöhnt sind, dass man auf ihnen herumtrampelt,
806.29dass sie einfach tun werden, was ihnen gesagt wird.
808.24Und wisst ihr, es ist die gleiche alte Gruppe von Patrioten, die auftaucht und die Treffen abhält, und
815.33wisst ihr, wenn sie, wenn die White Hats diese große Masse an Menschen erreichen will, die Menge, die für Trump gestimmt hat,
821.49die niemals auf eine Kundgebung gehen würde, niemals, wisst ihr, auf eine Demonstration gehen würde,
825.53aber rausgehen und für Trump stimmen würde,
828.22das sind genau die Leute, die sagen:
831.00"Tja, unser Land wurde uns gestohlen - wer wird etwas dagegen tun?"
837.07Und wenn die White Hats sich nicht nur mit den Trump-Treuen beschäftigen wollen,
842.40sondern mit der großen Mehrheit der Menschen, von denen viele Demokraten waren,
846.71und die ihre Stimme an Trump gewechselt haben,
849.49wenn die White Hats diese Menschen einbeziehen wollen,
852.22müssen sie die Botschaft ändern, denke ich, und sie müssen tatsächlich
856.38etwas Konkretes tun, um den Leuten Zuversicht zu geben.
860.73Viele Leute sind ruhig und sagen: "Wir warten".
865.17Aber es gibt ein wachsendes Unbehagen,
867.22es gibt ein wachsendes Unbehagen.
868.64Lasst uns also darüber reden, was passieren könnte.
871.38Ich denke, was passieren könnte, ist, dass sie in den paar nächsten Wochen,
877.24nicht Monaten, Wochen, die unabänderliche Entscheidung kommen, dass es nirgendwo hinführt.
885.49Die Gerichte haben absolut nicht die Absicht, irgendetwas zu verkünden, das den Status quo ändern wird.
893.13Der Senat und der Kongress werden absolut nichts tun.
897.24Und so hat man entweder eine Situation, in der man vier Jahre lang in diesem Schwebezustand sitzt,
902.60oder man tut es nicht.
903.76Und wenn man glaubt, dass man einen Eid auf die Verfassung geschworen hat,
910.11was wird man dann damit tun?
912.24Und ich denke, das ist die Frage, die das amerikanische Volk seinem Militär stellen muss.
917.13Nicht
919.40"Wir werden uns engagieren und unser Land zurückerobern", denn das würde Jahre dauern - lasst uns uns realistisch sein.
925.93Aber die Frage, die das amerikanische Volk dem Militär stellen muss, ist: Was werdet ihr dagegen tun?
930.44Denn alle diese Einrichtungen in Amerika
933.58sind über viele Jahre von Individuen mit Millionen und Milliarden von Dollar infiltriert worden.
943.53Wie sollen nun Hunderttausende von gutmeinenden Patrioten das Land zurückerobern?
952.07Ich gebe euch ein Beispiel für das, was ich meine.
954.93Immer und immer wieder hören wir von großen multinationalen Konzernen,
958.80bei denen irgendein fragwürdiger Deal, irgendeine Mauschelei stattgefunden hat und die Aktionäre schreiben
964.51an den Vorstand und sagen: "Wir wollen eine Aktionärsversammlung."
967.09"Denn wir mögen den Vorstandsvorsitzenden echt nicht. Uns gefällt nicht, was hier passiert."
972.16Das Gesetz besagt also, wenn eine bestimmte Anzahl an Briefen eingeht, müssen sie eine Versammlung abhalten.
975.58Sie berufen also ein großes Treffen ein, und alle Kleinaktionäre, hundert Kröten,
980.69tausend Kröten, zehntausend Kröten, vielleicht hunderttausend
985.36an Aktienwerten, sie drängen sich in den Raum.
988.53Sie drängen sich in den Raum und heben immer wieder die Hand, um zu sprechen, und sie
993.18sagen ihren Teil, sie mögen es nicht, wie es läuft, sie sind unglücklich.
996.33Und es geht zur Abstimmung, aber es ist nicht eine Stimme pro Mann Frau,
999.78es geht darum, wie der Aktienanteil ist.
1,001.89Und so stimmen sie ab, und dann steht ein Mann in der Ecke auf, der 51 Prozent der Aktien hat.
1,010.22Er hat 51 Prozent der Aktien, er sagt: "Ich denke, Sie machen einen sehr guten Job."
1,014.09Und die 49, die sich aus all diesen Individuen zusammensetzen,
1,018.89zählen gar nicht.
1,020.38Und das ist, was ich sage - was in Amerika passierte, ist, dass
1,023.00Einzelpersonen, eine kleine Anzahl von Einzelpersonen, das Geschehen in Amerika kontrollieren.
1,029.20Also, wenn man eine halbe Million Menschen hätte, die etwas wollen,
1,032.78und eine Person, die ein Multimilliardär ist,
1,036.71würde der gewinnen, weil die Art und Weise, wie das System im Moment ist, darauf ausgerichtet ist.
1,040.27Das ist also die Wahrheit, und die amerikanischen Menschen sind nicht dumm.
1,044.64Sie wissen das, und sie erkennen, womit sie es zu tun haben.
1,047.51Und so denke ich, es gibt eine Mauer, die erreicht ist. Daher okay -
1,051.16wir brauchen schweres Gerät, um diese Mauer zu durchbrechen.
1,055.04Das ist also das. Lasst uns über das Finanzsystem sprechen.
1,060.22Ich bin sehr, sehr positiv darüber gestimmt.
1,062.98Es läuft bemerkenswert gut, denke ich.
1,068.07Wir sollten eine völlige Veränderung in der Art und Weise sehen, wie die Standardorganisationen Geschäfte machen.
1,076.44Es geht nicht nur darum, dass es schneller geht, Geld von einem Konto auf ein anderes zu überweisen,
1,082.51sondern es nimmt die Kontrolle von Einzelpersonen weg, die seit den Tagen von Babylon
1,087.18- und vielleicht schon davor - Einfluss darauf genommen haben.
1,090.76Und ich habe es gesagt, dass man zur Bank geht, Geld einzahlt,
1,093.84über das Wochenende spielt die Bank damit und stellt sich vor, sie hat das 30-fache von dem, was in der Bank ist.
1,101.49Und hoffentlich hat man Glück, wenn man am Montag wieder reingeht und der eine Dollar oder das eine Pfund noch da ist.
1,108.98Manchmal gehen Banken natürlich auch pleite. Aber dann werden sie von den Steuerzahlern gerettet.
1,114.27Also, der Punkt ist, wenn man immer weiß, dass man gerettet wird,
1,118.15dann geht man Risiken ein, weil man sich keine Sorgen machen muss.
1,120.44Aber wir haben jetzt ein System, das ins Spiel kommt,
1,124.13welches das QFS genannt wird, das Quanten-Finanzsystem, dieses neue Kassenbuch-System.
1,129.36Und das wird tatsächlich, glaube ich, wenn es voll einsatzfähig ist, einen bemerkenswerten Vorteil
1,135.44durch die Art und Weise haben, wie es funktioniert.
1,137.20Wiederum wird es Probleme geben - die schlechten Menschen wollen das nicht eingeführt haben,
1,140.93und wisst ihr, sie werden tun, was sie können, um es zu verhindern.
1,144.64Und wisst ihr,
1,146.69sie werden treten und schreien, aber
1,149.69aber was ich gesehen habe, was ich gehört habe,
1,153.89lässt mich sehr zuversichtlich sein,
1,157.44dass das System auf einem guten Weg ist, wisst ihr, auf seinen Platz errichtet zu werden.
1,163.40Und ich glaube, dass es einige sehr aufregende Schritte von da aus geben wird.
1,167.80In Bezug auf Connecting Consciousness und die Organisation -
1,174.00Wir glauben, dass wir sehr gut positioniert sind,
1,177.44um in der Lage zu sein,
1,179.67wisst ihr, alle Projekte oder alle Ideen, die wir haben könnten, zu bearbeiten,
1,186.47wenn jemand zu uns kommen würde und sagt:
1,189.09"Habt ihr irgendwelche Ideen, was auf der Erde passieren könnte, was wirklich gut sein könnte?"
1,193.96Wisst ihr, wir warten im Grunde darauf, dass man uns bittet, diese Projekte zu bekommen und zu präsentieren,
1,200.04und wir hoffen, dass, wisst ihr, das alles gut geht, denn
1,205.24 zu lange schon
1,207.27haben große Spieler, negative Leute, satanische Kräfte,
1,210.42einfach Leute, die ehrlich gesagt einfach gierig sind,
1,212.36die einfach nur gierig sind und denen es egal ist, sie hatten das Sagen auf diesem Planeten.
1,216.89Und wisst ihr, selbst wenn es angeblich diese Organisationen gibt, die Geld für gute Zwecke spenden,
1,224.40wenn man nachschaut, fließt das Geld einfach wieder in dieselben Taschen.
1,228.36Nun, ich habe früher an einem bestimmten Ort gelebt, und dort gab es einen großen Park, ein Erholungsgebiet,
1,235.13und er bekam Geld von der nationalen Lotterie, Millionen, Millionen von der nationalen Lotterie,
1,240.31und wenn man sich das mal anschaut - und vor langer Zeit hat ich einen Job im Gemeinderat gehabt, und
1,245.69wisst ihr, wir wurden mit dem Europäischen Sozialfonds oder mit regionalen Entwicklungsfonds finanziert, und all den anderen Geldern,
1,252.07und was man herausfand, war, dass der entscheidende Punkt für diese Organisationen, um Geld auszugeben,
1,257.36war, dass man bereits Geld von irgendwo anders gehabt haben musste.
1,261.71Also diese guten Projekte - man sieht nie, sagen wir mal, sieben Leute,
1,267.69die einen Verein gegründet haben und die wollen Hunde retten,
1,271.78oder sie wollen Bäume retten, die die Gemeindeverwaltung rundherum abholzt,
1,277.69oder sie wollen etwas tun, um den Eingang zu einem Schulhof sicherer zu machen,
1,284.87und sie stellen einen Antrag auf Geld.
1,287.36Sie werden es nie bekommen.
1,288.71Sie werden es nie bekommen, weil sie nicht als ernsthafte Mitspieler angesehen werden.
1,293.69Wisst ihr, man kann sich nicht in ein großes, teures Restaurant setzen,
1,296.89mit der Frau, die in Nummer 35 wohnt,
1,301.40und ein Bankgespräch führen. Sie machen es einfach nicht.
1,305.27Was wir daher gesehen haben, ist, dass die gleichen, alten Bösewichte es in die Räte geschafft haben,
1,309.86die großen Unternehmen, die angeblich nicht-profitorientierten Organisationen. Aber wenn man genauer hinsieht,
1,315.67sind sie in Wirklichkeit ein riesiger Konzern, der einen kleinen Arm, eine kleine Dependance, gegründet hat, die nicht gewinnorientiert war.
1,323.11Ich habe also gesehen, und ich habe in diesen Organisationen gearbeitet - ich habe dort nicht sehr lange gearbeitet -
1,327.04wie die Regierung riesige Mengen an Geld an diese wohltätige Organisation verteilt,
1,333.13aber in Wirklichkeit ist es nur ein Ableger eines großen Unternehmens.
1,337.07Nun, das ist keine Hilfe für die Menschheit, denn diese Organisationen, meiner Meinung nach, und ich habe dort gearbeitet,
1,344.29und ebenso viele, viele, viele andere Menschen,
1,347.53sie sind nicht aus den Gründen da, die wir gerne hätten. Sie da sind, um
1,350.73um Aktien und Anteile zu haben und um ihr Imperium aufzubauen.
1,354.64Also, das muss sich alles ändern.
1,356.40Und das wird sehr schwierig für die großen Mitspieler,
1,359.60die gierig an riesige Renditen gewöhnt sind.
1,363.47Sie scheren sich einen Dreck um die Menschen und wie sie leben,
1,366.80und würden, offen gesagt, niemals aus London herauskommen
1,370.20- ich spreche jetzt natürlich von Großbritannien - "Wozu sollte ich aus London herauskommen?"
1,373.53Wisst ihr, die Welt ist London.
1,376.47Der Norden ist ihnen egal. Und ich habe lange Zeit im Norden gelebt,
1,381.44und es ist wahr, es ist wahr, es gibt eine wirklich große Kluft zwischen dem Konzept der Stadtmenschen
1,388.31- ich meine nicht die Art, wie sie leben, sondern die Verbindung zur Regierung, die Verbindung zum Bankwesen,
1,394.00die Verbindung zu all ihren Freunden, mächtigen Freunden dort. Also,
1,397.76Also wisst ihr, die Connecting Consciousness hofft, in naher Zukunft
1,400.87Teil dieser neuen Welle der Menschheit auf der Erde zu sein.
1,407.73Das ist einer der Gründe, warum ich nach Amerika gehen sollte,
1,412.42ich weiß nicht, Ende Mai, Juni,
1,414.82wenn die Flüge und die Dinge wieder normal sind, hoffen wir, nach Amerika zurückzukehren,
1,421.15dann im September, aber im Mai, Juni, für eine Erkundungstour.
1,425.98Und ich werde mich mit meinen Koordinatoren aus Texas, Arizona und Florida treffen, um einmal anzufangen.
1,431.91Bitte macht euch keine Sorgen, wenn ihr außerhalb davon seid. Das ist nur diese erste Phase unserer Operation,
1,436.89und dann ein weiteres Treffen bei der Rückkehr in die Vereinigten Staaten im September,
1,443.93um zu sehen, wo wir stehen und um es zu entwickeln,
1,447.40und dann damit zu beginnen, alle anderen Staaten in Amerika zu bereisen.
1,451.60Wir hoffen also, dass Connecting Consciousness in einer Schlüsselposition sein wird,
1,456.38um eine Schlüsselrolle dabei zu spielen,
1,460.58etwas zu bieten, was bisher noch nicht gemacht worden ist.
1,464.40Wir könnten weiter und weiter und weiter machen. Nein, ich kann nicht, ich habe Anweisungen, es nicht zu tun, denn
1,469.07wir müssen mit den Fragen weitermachen. Ich werde also Becky fragen,
1,472.13ob du mir bitte die erste Frage stellen kannst.
1,478.36Okay, hallo. Die erste Frage ist - es ist eine ziemlich lange Zeile.
1,484.62Kannst du mich gut hören? Denn ich kann...
1,486.58Ja, es ist in Ordnung, du kommst, soweit es mich betrifft, ziemlich klar durch. Ich weiß nicht, wie es im Endprodukt rüberkommen wird.
1,494.11Okay.
1,495.78Diese Frage ist von Deborah aus den USA:
1,501.89Lieber Simon und Becky, Kerry Cassidy von Project Camelot
1,506.33hat einen großartigen Bericht "Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit" geschrieben,
1,511.11über ihr langes Wochenende mit alternativen Nachrichtenreportern,
1,515.24Trump-Unterstützern, Influencern und anderen, die zu einem Wochenend-Screening und Networking-Event eingeladen waren,
1,522.16veranstaltet und ausgerichtet von Juan O Savin.
1,525.80Sie erkannte, dass es da Hedge-Fonds-Manager und andere Finanzleute gibt,
1,530.69die fürstlich bewirtet werden,
1,532.62um Geschäfte rund um die Atomenergie in Form von Kofferbomben zu machen,
1,538.22die dafür bekannt sind, unterirdische Basen mit Strom zu versorgen,
1,540.84und die in Nevada verkauft werden sollen, mit der Absicht, damit oberirdische Städte zu versorgen.
1,547.00Ihre Frage ist: Was ist mit freier Energie? Der Tesla-Technologie, auf die wir gewartet haben?
1,552.58Warum ist nicht das der Fokus, wie erwartet?
1,556.53Warum drängen Juan O Savin und das Trump-Team auf die Kofferbomben?
1,561.22Und warum haben sie den Schrecken der unterirdischen Basen und das Böse, das sich darin befindet, nicht enthüllt?
1,567.29Also, woher die Verzögerung, und wie lange müssen wir Popcorn essen und dem Plan vertrauen?
1,572.51Und um zum Schluss zu kommen,
1,575.20sagt Deborah:
1,576.67Kerry theoretisiert, dass die White Hats auch das aktuelle System brauchen,
1,581.00um ihre langjährige Position in der wohlhabenden Elite der Welt nicht zu verlieren.
1,586.07Die Frage ist also: können sie all die bösen und korrupten Teile des derzeitigen Systems offenlegen,
1,592.16das vom Geld geführt und kontrolliert wird,
1,594.00ohne letztlich ihren eigenen Reichtum und ihre Macht beim Übergang zu einem neuen System zu verlieren?
1,599.04Was sind deine Gedanken dazu, Simon?
1,601.11Gut, also,
1,602.68gut, eine Menge Fragen, und du musst mir helfen, denn ich werde die Hälfte von ihnen vergessen, weil es so viele waren.
1,607.31Gut, lass uns sehen, wieviel ich davon behandeln kann, bevor du mir weiterhilfst.
1,611.49Ich habe mir den schriftlichen Bericht angeschaut, den Kerry Cassidy geschrieben hat,
1,617.82und ich war von ihm sehr beeindruckt.
1,622.33Ich fand, er war völlig korrekt.
1,626.07Ich habe Kerry nie wirklich als Journalistin bezeichnet,
1,630.29für mich war sie immer eine spirituelle Interviewerin
1,633.40oder übersinnliche Interviewerin. Aber wisst ihr, wer ist ein Journalist?
1,636.84Sie war in der Rolle einer Journalistin,
1,639.58und ja, sie hat es genau richtig getroffen.
1,643.16Lasst uns also sehen, ob wir versuchen können, einige dieser Punkte herauszuarbeiten.
1,649.07Nochmals, diejenigen unter euch, die mir zugehört haben, wissen, ich habe gesprochen über
1,652.31- ich habe sie nicht Kofferbomben genannt, ich nannte sie Aktentaschenbomben.
1,656.44Atombomben in einer Aktentasche. Aber worüber wir jetzt sprechen,
1,661.96ist eine Energiequelle vom Kalte-Fusion-Typ,
1,664.76ein Kernreaktor oder zumindest die Energie davon, die genutzt werden kann.
1,668.53Wieder - diejenigen von euch, die mir seit jetzt 10 oder 11 Jahren zugehört haben,
1,672.16werden wissen, dass meine Mutter an Technologien gearbeitet hat,
1,675.22die nukleare Geräte in der Größe eines Kleinwagens erforderten,
1,682.02wovon man damals in den 1970er Jahren nie gehört hatte.
1,684.98Ja, absolut - es gibt jetzt Energiequellen, die in einen Koffer passen.
1,690.29Nun, warum sollte der Staat das wollen? Manchmal möchte ein Staat
1,695.58nicht aus der Union austreten,
1,698.51aber er möchte eine Unabhängigkeit von der Union.
1,701.27Er will Teil der Union sein, aber er will nicht von einer zentralen Macht erpresst werden,
1,709.27die ihm den Strom abstellt.
1,710.78Denn ist eine der besten Möglichkeiten, Druck auf den Staat auszuüben, ist, seine Wasserversorgung zu unterbrechen,
1,715.98seine Elektrizität - seht euch Kalifornien an -
1,717.96man kann einem Staat immense Schäden zufügen, wenn man eine Bundesbehörde ist,
1,724.29weil man in der Lage ist,
1,726.96bestimmte Versorgungen zu unterbrechen, die von anderen Staaten kommen können.
1,731.31Wenn man also eine eigenständige Stromversorgung hat,
1,735.16dann ist der eigene Staat in Ordnung, weil
1,738.20man sich nicht um andere kümmern muss. Also insgesamt überrascht mich das nicht im Geringsten.
1,744.60Diese Technologie kommt jetzt heraus, sie ist
1,748.09nachgebaut, also Zeug - meine Mutter hat in den 1970ern daran gearbeitet,
1,751.91und ich denke, dass es bevorzugte Leute in bevorzugten Staaten geben dürfte,
1,755.80die vielleicht in der Schlange dafür vorne anstehen,
1,758.76andere Staaten würden es nicht wollen, aber
1,760.73aber wenn man das Gefühl hat, man könnte gefährdet sein, dann würde man es tun. Ich habe also kein Problem damit.
1,764.22Aber die große Frage ist: Tja, was ist mit der Tesla-Technologie?
1,769.58Nun, ich sage schon seit einer Weile, dass man nicht von Null auf Hundert gehen kann.
1,776.31Die Leute sagen: "Warum nicht?"
1,777.96Wenn wir buchstäblich morgen sagen würden:
1,782.69Windkraft ist überflüssig, Solarenergie ist überflüssig,
1,788.00Kohlenwasserstoffe sind überflüssig,
1,790.16und Atomkraft ist überflüssig,
1,792.40haben wir jetzt dieses Geschenk in einer Schachtel,
1,795.24nämlich die Tesla-Technologie, und die wird euer Haus mit Strom versorgen.
1,800.02Okay? Zunächst mal bräuchte man Millionen davon.
1,805.58Zweitens, was passiert mit den Millionen von Arbeitsplätzen
1,811.78und diesen Männern und Frauen, die arbeiten, vielleicht Familien haben, vielleicht Kinder haben,
1,818.42von ihrem Job abhängig sind?
1,821.40Was würde passieren, wenn wir plötzlich auf die Tesla-Technologie umsteigen würden?
1,825.91Was macht man dann mit Millionen von Menschen auf dem ganzen Planeten?
1,830.31Sie haben keinen Job mehr, weil diese Industrie der fossilen Brennstoffe tot ist.
1,835.67Wisst ihr, das ist die kurze Antwort auf die Frage, warum wir nicht schnell zur Tesla-Technologie übergehen werden.
1,841.07Wir werden zu ihr übergehen, aber über einen gewissen Zeitraum.
1,844.96Was wir erwarten sollten,
1,847.84sehr schnell jetzt, ist rückentwickelte Technologie, um
1,852.51Treibstoff für Flugzeuge zu reinigen,
1,856.51Autos, die Verbrennungsmotoren.
1,858.82Also Benzin und Diesel, aus dem alle Partikel und Gifte entfernt wurden.
1,866.60so dass man sein Auto mit normalen fossilen Brennstoffen betreiben kann,
1,872.44und die Regierung kann einen nicht besteuern, weil man keine Verschmutzung verursacht.
1,876.18Das ist also die Zwischenstufe, dorthin werden wir gehen.
1,880.49Es gibt keinen Bedarf für Elektroautos. Man braucht sie nicht.
1,883.96Und dann, über einen Zeitraum von Jahren, müsste man zu dem übergehen,
1,888.82was die Amerikaner freien Energie nennen, oder Nullpunktenergie.
1,891.84Aber es gibt absolut keine Möglichkeit, dass das eingeführt wird,
1,896.18weil die Störung der Nahrungsversorgung der Welt,
1,901.56der Menschheit, unkalkulierbar wäre.
1,905.53Das ist die kurze Antwort.
1,907.44Nun, ich mache mir nicht so sehr Sorgen um die Vorstände, die Milliarden von Aktien und Anteilen haben,
1,912.04ich bin besorgt um die Männer und Frauen, die in diesen Industrien arbeiten, angefangen von der Tankstelle,
1,917.07bis hin zu all den anderen Produkten, die Kohlenwasserstoffe benötigen,
1,923.18in einigen von den ganz erstaunlichen Dingen, die wir jeden Tag in unserem Leben benutzen,
1,929.00die auf Öl basieren,
1,930.73und solange man nicht alle Restbestände aufgefüllt hat,
1,935.58ist das Entfernen und Umstellen auf eine neue Energiequelle das Letzte, was man tut, denn
1,940.69sonst läuft man den Schädigungen hinterher, die man bei den Menschen verursacht hat.
1,945.44Also, das ist die Erste.
1,946.89Was waren die anderen Fragen darin, Becky?
1,955.47Richtig.
1,958.24Also, ich habe gesprochen über...
1,959.80Ich überlege gerade - Warum haben den Schrecken der Untergrundbasen und das Böse darin nicht offengelegt?
1,966.80Woher die Verzögerung?
1,972.87Ich denke, es wird kommen,
1,975.40aber es wird nicht so geschehen, wie jeder es sich wünscht.
1,979.49Nehmen wir an, jemand wäre mutig genug,
1,982.22um zuzugeben, dass es das Schrecklichste, was es gibt,
1,985.82...
1,987.42Ich bringe es nicht über mich, es wirklich auszusprechen - die schrecklichsten Orte unter dem Kapitol und dem Weißen Haus gibt,
1,993.31wo Kinder festgehalten wurden und all die abscheulichen Dinge stattgefunden haben.
1,998.98Und sagen wir mal, sie würden das sagen.
2,004.00Was würde mit jedem anderen Land passieren?
2,007.13Was würden sie tun? Und ich hatte heute ein Gespräch mit jemandem, der sagte: "Sie würden sagen: Tz, tz, tz..."
2,011.80Also Italien oder Frankreich oder Deutschland oder Großbritannien - "Schrecklich, schrecklich, schrecklich..."
2,016.11und während sie 'Schrecklich, schrecklich, schrecklich' sagen, gießen sie Beton in die Tunnel bei ihnen.
2,022.78Also, jedes Land, jedes größere Land dies hat, weil dies eine weltweite satanische Verbindung ist.
2,028.96Es ist verbunden mit außerweltlichen Wesenheiten,
2,031.36es ist verbunden mit Wesen auf diesem Planeten, die halb Mensch und halb etwas anderes sind,
2,036.51und mit Menschen, die einfach durch und durch böse sind.
2,040.58Und diese Gruppe, die ich euch gerade beschrieben habe, macht die Kontrolleure auf diesem Planeten aus.
2,045.33Wenn also das amerikanische Militär
2,048.73öffentlich den Krieg erklärt - denn im Moment ist es ein verdeckter Krieg, es ist ein privater Krieg -
2,054.49es gibt es nur eine Handvoll Leute,
2,057.58die erwachte und bewusst Menschen, die einige Videos sehen oder die Berichte lesen.
2,062.91Wisst ihr, 85 Prozent, so schätze ich, der Menschen auf diesem Planeten haben keine Ahnung, was vor sich geht.
2,070.02Sie haben keine Ahnung. "Kinder in Tunneln? Wovon redest du?"
2,075.04Wenn man also diese 85 Prozent darauf aufmerksam macht,
2,080.76wie wird ihre Reaktion sein?
2,082.76Die Reaktion, abgesehen von der üblichen Ungläubigkeit und Wut, Entsetzen usw.,
2,086.73wird dann eine totale Ablehnung der Obrigkeit sein.
2,090.36Ich weiß, dass Leute sagen: "Das ist großartig, das ist es, was wir wollen",
2,093.02aber nein, das ist es nicht, wenn sie dann gesetzlos werden, oder wenn sie den Fokus verlieren,
2,097.69und dann hat man diese massive Trennung, und man kann sie nicht in das zurückbringen, was wir als neue Gesellschaft aufzubauen hoffen.
2,105.31Also zunächst einmal ist es die politische Auswirkung auf jede andere Regierung,
2,110.24die dann zugeben müsste, dass sie die gleichen Dinge haben.
2,113.80Dann ist die nächste Frage: Nun, wer in der Regierung war daran beteiligt?
2,118.11Nun, es gibt eine Menge Leute, die heute noch leben und an der Macht sind,
2,123.36die aber nicht öffentlich damit in Verbindung gebracht werden wollen.
2,126.96Der 11. September -
2,128.80Grund, warum sie immer noch nicht die Wahrheit über den 11. September gesagt haben,
2,132.36ist, dass es eine Menge Leute gibt, die noch leben.
2,136.16Jimmy Saville war der böseste, einer der bösesten Menschen,
2,140.69die man sich vorstellen kann, und er hat sein Böses 40 oder 50 Jahre lang gemacht.
2,146.84Und der einzige Zeitpunkt, zu dem sie an die Öffentlichkeit gingen,
2,149.60war nach seinem Tod.
2,151.42Und das ist die Haltung, die sie haben, nämlich:
2,153.93"Wir wissen, dass es schlecht ist, aber wir können die Wahrheit nicht verbreiten, solange es noch Leute gibt, die am Leben sind,"
2,159.27"die dann die Konsequenzen tragen müssten. Also warten wir, bis sie alle tot sind."
2,163.04"Und dann bringen wir die Wahrheit."
2,165.44Tja, das mag uns nicht gefallen, aber das ist das Muster, wie es auf dieser Erde ist.
2,170.73Und wenn wir also wirklich diese neue Renaissance haben wollen,
2,177.31dann müssen wir wirklich offen zu den Menschen sein,
2,179.87uns nicht zu sehr um ihre Reaktion kümmern.
2,182.56Denn was wir sagen müssen, ist, wir sollten die Wahrheit auf den Tisch legen,
2,186.89und die Leute sich das anschauen lassen,
2,189.22und darauf vertrauen, dass genug Leute in der Lage sein werden, es zusammenzuhalten,
2,192.84und in einen Dialog zu treten. Aber natürlich sind die meisten Leute in der Regierung nicht wie ich.
2,198.24Und sie sind wie mein Großvater.
2,200.22Mein Großvater sagte: "Man kann den Menschen nicht trauen."
2,202.89"Die Leute sind nicht dazu erzogen worden oder aufgewachsen, eine Regierung zu führen."
2,209.44Wisst ihr, die meisten Menschen, die in einer Regierung sind,
2,212.33gingen von klein auf auf eine spezielle Schule, sei es Oxford, Ethan, Cambridge,
2,218.56Kings, wo auch immer es sein mag, Harvard, Yale,
2,222.62und sie wurden auf Positionen der Größe vorbereitet.
2,228.00Und so ist diese Einstellung: "Naja, das normale Volk, 95 Prozent,"
2,233.53tja, wir wollen ihre Meinung nicht, wir wollen nicht hören, was sie zu sagen haben, wir sind nicht interessiert."
2,237.33"Ihr Job ist es, einfach zu tun, was wir ihnen sagen."
2,240.07Das ist es, was uns, die einfachen Leute, wütend macht.
2,243.29Aber das ist die Wahrheit. Und wisst ihr, was ich sage, ist die Wahrheit. So ist es halt gewesen.
2,247.44Und wenn müssen wir da durchkommen wollen und sagen:
2,251.31"Nein, eigentlich ihr seid nicht die Hüter des Planeten. Wisst ihr, ihr seid nicht die Schiedsrichter des menschlichen Bewusstseins."
2,259.20Und deshalb denke ich, dass bei einer militärischen Wiedereinsetzung von Präsident Trump, bei einer Verhaftung dieser Leute,
2,266.84sie werden vielleicht einfach alle nach Guantanamo Bay gebracht,
2,270.31im Geheimen vor Gericht gestellt werden, keine Kameras, kein gar nichts,
2,273.80und entweder hingerichtet oder ins Gefängnis gesteckt,
2,277.16und dann wird irgendwie ein Pflaster
2,279.98- wie wir in Amerika sagen würden - über die ganze blutige Sache geklebt.
2,284.69Und dann bittet man einen einfach, mit seinem Leben weiterzumachen.
2,287.20Das ist eigentlich keine Reinigung.
2,290.44Das sind die guten Leute, die das Problem entfernen,
2,294.96um sich herum,
2,296.53und dann die Welt in ihrer Lebensweise weiterlaufen lassen,
2,301.40aber sie haben sich nicht wirklich mit der Öffentlichkeit auseinandergesetzt.
2,303.80Man kann sich nur auf die Öffentlichkeit einlassen, wenn man wahrhaftig ist,
2,306.89und man keine Angst vor der Öffentlichkeit hat.
2,310.62Aber denkt daran, dass die Leute, die in diesen elitären Organisationen leben, Angst vor der Öffentlichkeit haben.
2,317.40Wisst ihr, geht zurück ins alte Ägypten - die Priesterschaft
2,320.98war in ihren Tempeln oder in der Pyramide eingeschlossen,
2,324.78und sie würden niemals mit dem Volk verkehren,
2,328.36denn schließlich hatten diese elitären Gruppen Angst, die Kontrolle über die großen Massen zu verlieren.
2,334.89Was wir also anstreben, ist ein wirklicher Ausgleich in den Büchern,
2,339.40bei dem dem einfachen Volk ein für alle Mal die Wahrheit gezeigt wird.
2,344.80Und ich denke, das wird kommen,
2,347.56aber nicht auf die Art und Weise, die die meisten Menschen wollen. In anderen Worten, es wird nicht
2,352.95schnell geschehen, es kann über Monate oder Jahre geschehen
2,355.29Und als Abschluss, Becky - ich hatte dieses abschließenden Gespräch mit jemandem. Ich sagte:
2,359.51"Es wird einfacher sein,"
2,361.67den Leuten von fliegenden Untertassen und kleinen grünen Männchen zu erzählen,
2,366.78als über Covid-19 zu reden.
2,370.00Mit anderen Worten, es würde ihnen viel leichter fallen, hundertprozentig wahrheitsgemäß über alles zu reden,
2,374.76was mit Außerirdischen oder, wisst ihr, Wesenheiten aus anderen Dimensionen zu tun hat,
2,379.76das wäre ein Spaziergang im Park,
2,382.51verglichen mit der Situation bezüglich Covid-19,
2,387.36bezüglich Pädophilie und Kindern in unterirdischen Tunneln.
2,391.87Und wisst ihr, das ist der Punkt, weil
2,396.40es eine Unmenge von Leuten gibt, die Verbindung mit dieser Pädophilie haben,
2,400.58und mit, wisst ihr, diesem
2,405.24Covid-Geschäft, die darin verwickelt sind.
2,408.62und sie werden wie der Teufel kämpfen, damit die Wahrheit nicht herauskommt.
2,413.07Also, ich denke, wir werden eine Abstufung sehen,
2,416.77sagen wir, von "Ja, wir werden sehr offen und ehrlich über dieses Thema sein."
2,421.13"Aber bei diesem Thema werden wir weniger offen sein. Und dieses Thema werden wir absolut tief begraben."
2,427.93Das ist, denke ich, der Weg, den es gehen wird. Und das ist der Grund,
2,430.80warum Kerry Cassidy - ich kann es jetzt zurückbringen - warum Kerry Cassidy etwas überrascht oder erschrocken war,
2,436.62dass es diese Gespräche mit Finanziers und Bankern auf der einen Seite zu geben schien,
2,442.27während diese andere Gruppe sich einen Film über Kinderhandel in unterirdischen Tunneln ansieht.
2,449.89Aber denkt daran, dass die Große Alte Partei, unabhängig von all dem, ihr eigenes Treffen hatte, um zu entscheiden,
2,455.84wie sie die Dinge angehen wollten. Es ist also alles voneinander abgegrenzt.
2,459.44Es gibt dieses übergreifende
2,462.16"Lasst uns zusammenkommen", aber innerhalb dessen spalten sie sich alle auf in
2,465.56- ich will nicht sagen, Elitegruppen, aber - spezielle Interessengruppen.
2,468.71Da haben wir wieder das Problem:
2,470.78Du bist ein Spezialist für dieses Thema, du bist ein Spezialist für jenes Thema, aber du werden nicht mit denen sprechen.
2,474.69Du wirst nicht mit denen reden, du wirst die Informationen nicht mitteilen.
2,476.98Man mag vielleicht alles über das Bankwesen wissen,
2,479.13aber man weiß nichts über unterirdische Tunnel.
2,481.76Man mag ein absoluter Experte für unterirdische Tunnel sein,
2,485.46aber man weiß gar nichts über Covid-19.
2,487.93Und so ist diese Aufsplitterung, indem man sich in verschiedenen Räumen an verschiedenen Orten zu verschiedenen Zeiten trifft,
2,494.42nicht gut, wenn man nicht die Möglichkeit hat, alle wieder zusammenkommen zu lassen.
2,498.80Und ich erinnere mich, als wir unser Londoner - und du warst dabei, Becky - unser Connecting Consciousness Meeting gemacht haben.
2,503.33Wir haben alle in Teams und Gruppen aufgeteilt,
2,505.96und wir haben sie in verschiedene Teile des sehr großen Raumes gesetzt,
2,509.07aber dann haben wir sie alle wieder zusammengebracht,
2,511.62und jede Gruppe teilte an der Wand auf Flipchart-Papier mit, oder was immer es war, was sie hatte.
2,517.78So verstand die ganze Versammlung, was jede einzelne Gruppe diskutiert hatte,
2,523.36was ihnen gefiel, was ihnen nicht gefiel. Und das wurde der Wert von Connecting Consciousness in diesem Treffen.
2,528.33Aber wenn Sie eine Gruppe von Treffen auf hohem Niveau haben, und die gehen dann hinterher nach Hause,
2,534.84hat man es versäumt, das zusammenzubringen.
2,537.15Das ist also meine Gruppe. Ich glaube also, dass Kerry hundertprozentig richtig liegt. Vielen Dank.
2,544.22Okay, danke, und um beim Kerry-Cassidy-Thema zu bleiben, haben wir eine weitere Frage, und die ist von Stephanie, die sagte:
2,552.27Hallo, ich habe gestern Abend das Interview von Kerry Cassidy mit Miles Johnston gesehen.
2,556.96Ich fand es etwas beunruhigend, obwohl ich das Gefühl hatte, dass Kerry versuchte, die Wogen ein wenig zu glätten.
2,562.20Es würde mich interessieren, ob Simon es gesehen hat, und die Meinung der anderen.
2,566.58Vielen Dank für alles, was ihr tut, Stephanie.
2,570.40Ja, ich habe es gesehen.
2,571.87Ich kenne Miles natürlich von früher - das hört sich schrecklich an, ich meine es nicht so, wisst ihr.
2,578.09Miles
2,580.37hat eine Fülle von Wissen, das hat er wirklich.
2,584.80Wisst ihr, er hat nicht nur Leute interviewt, sondern er war bei Phänomenen dabei, die sich ereignet haben,
2,589.97und er hat sie mit eigenen Augen gesehen und sie mitbekommen.
2,599.49Ich mache normalerweise keine Kommentare über Menschen oder Individuen.
2,604.13Er hat einen Kommentar gemacht, vielleicht hat er etwas über eine Petrischale gesagt usw. usf.
2,612.58Jeder hat seine eigene Sichtweise,
2,615.98basierend auf der Art und Weise, wie er die Informationen, die er erhält, interpretiert.
2,620.18Ich habe immer gedacht, dass die menschliche Rasse überleben wird.
2,624.91Es wird vielleicht nicht so schnell gehen - wisst ihr, wir hatten gerade dieses Gespräch - nicht so schnell wie wir wollen.
2,632.00Aber wir müssen das, was wir wollen, ausgleichen mit
2,634.53dem, was die Grundlage ist, was die Struktur ist, und wie wir das zum Laufen bringen können.
2,638.87Und manche Leute sind eher der Meinung, dass die menschliche Rasse dem Untergang geweiht ist,
2,643.71dass, wisst ihr, es keinen Sinn hat, irgendetwas zu machen, die bösen Jungs haben uns erwischt, usw. usf.
2,650.69Nun, ich habe das nie so empfunden,
2,654.33weil ich tatsächlich
2,657.33eine Zukunft gesehen habe,
2,659.62die viel strahlender ist als die Zukunft oder die Gegenwart, die wir im Moment haben.
2,665.73Ich sehe also eine Zukunft, in der es diese Tesla-Technologie gibt.
2,670.02Ich sehe eine Zukunft, in der die Wahrheit über den 11. September und unterirdischen Basen ans Licht kommt,
2,676.71aber ich sehe es nicht alles am Montagmorgen in der Zeitung auftauchen,
2,681.31was die meisten Leute zu denken scheinen, dass es passieren sollte oder könnte.
2,685.15Ich sehe es als Teil eines Programms, um jeden wissen zu lassen, was passiert ist.
was die meisten Leute zu denken scheinen, dass es passieren sollte oder könnte.
2,685.22Ich sehe es als Teil eines Programms, um jeden wissen zu lassen, was passiert ist.
2,692.04Aber so, dass nicht das ganze Gefüge der Gesellschaft zusammenbrechen wird.
2,697.51Ich habe also ein starkes positives Gefühl für die Zukunft,
2,703.31aber mit einer Geschwindigkeit, die, wisst ihr, nicht von uns selbst diktiert wird.
2,709.64Wisst ihr, Miles sagt, was er denkt,
2,714.29und
2,716.00er hat schon viel Schlimmes gesehen.
2,719.20Ich glaube nicht, dass er etwas dagegen hat, wenn ich das sage - er hat eine Menge Leute interviewt hat, die ziemlich düster waren,
2,724.29und vielleicht hat er, wisst ihr, erkannt, dass es da eine ziemlich starke Kraft gibt, die nicht aufgeben will.
2,734.38Ich denke, das wird nicht der Fall sein, denn ich denke, die Kräfte des Guten sind größer als die Kräfte des Bösen.
2,741.66Und es spielt aus dieser Sicht keine Rolle, ob man an Gott glaubt oder nicht,
2,745.53dass die menschliche Seele ziemlich mächtig ist, und ich war ermutigt,
2,751.24als Miles über die Fähigkeit des menschlichen Bewusstseins sprach,
2,756.93gewisse Übel zu überwinden
2,759.89Und ich gebe euch ein Beispiel, dass eine Reihe von Krankheiten auf die menschliche Rasse abgeladen wurden,
2,765.73eine Reihe von Giften, und dennoch
2,768.33scheint sich die Menschheit über sie hinaus entwickelt zu haben.
2,772.22Wisst ihr, die böse Wirkung, die sie haben sollte, wurde stark reduziert.
2,776.27Ich glaube nicht, dass das daran liegt, dass Raumschiffe landen und Außerirdische uns Hilfe geben.
2,782.09Ich denke, es ist einfach so, dass das menschliche Bewusstsein dieses Böse der niedrigen Dichte überwindet,
2,789.71was immer aus der unteren vierten Dimension kommt.
2,791.82Also, wisst ihr, ich habe einen starken
2,796.36Glauben, dass, wer auch immer uns erschaffen hat, nennt es den Allmächtigen, wer auch immer uns erschaffen hat,
2,802.49kombiniert mit unserer eigenen Entschlossenheit, nicht nur zu überleben,
2,808.04denn eine Ameise will überleben,
2,810.47wir haben etwas mehr als eine Ameise,
2,813.16aber unser Wunsch, uns in ein lebenswertere Lebensform zu entwickeln,
2,819.84in einen lebenswerteren Zustand des Seins.
2,822.91Ich denke, wenn man die beiden kombiniert,
2,825.73dann manövriert man diese ganze sehr primitive negative vierte Dimension aus.
2,832.49Also, es war schön, Miles reden zu hören, es war schön, Kerry reden zu hören,
2,840.00aber ich habe meine eigene Meinung. Vielen Dank.
2,844.87Okay, ja, und ein weiterer Punkt war
2,848.20am Ende, weißt du, gegen Ende des Interviews sprachen sowohl Miles als auch Kerry über die Notwendigkeit, dass
2,854.13die Menschen
2,856.27feststellen, dass sie diejenigen sind, die sich selbst retten müssen, im Sinne von
2,861.20"Es geht um die Menschheit", und dieser Punkt kommt wieder und wieder auf, in unterschiedlichen
2,866.33Situationen. Es kommt auf uns, die Menschen an, in welchem Land wir auch sind,
2,871.98die Kraft für positive Veränderungen zu sein.
2,876.33Und ich denke, das ist etwas, an dem, weißt du, du und ich arbeiten,
2,880.24jeden Tag helfen, zu tun, mit der Schaffung und
2,884.82Ausweitung von Connecting Consciousness. Und
2,889.11weißt du, dem Wunsch, den Menschen zu helfen, zusammenzukommen, damit die Menschen
2,892.89anfangen können, Dinge zu machen, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen,
2,896.31auf kleiner gemeindlicher Ebene, aber auch auf landesweiter Ebene, auf internationaler Ebene,
2,901.80und wisst ihr, das ist der Grund, warum wir bestimmte Projekte zum Laufen bringen wollen, um der Menschheit und der Welt zu helfen.
2,909.18Ja, naja, wisst ihr, ich bin jetzt elf Jahre unterwegs,
2,912.84und in den letzten Jahren war Becky ein mehr integraler Bestandteil.
2,920.11Ich habe immer gesagt, und die Menschen, die
2,923.27in der Lage sind, Zeit zu finden und es auf sich nehmen, nachzusehen, ich habe immer gesagt:
2,926.62"Erwartet nicht, dass die 7. Kavallerie kommt und euch rettet."
2,929.42Das war, wenn ich bei einem Vortrag Fragen beantwortet habe. In den Tagen, als
2,932.82man physisch zu einem Vortrag gehen konnte, und man konnte
2,935.71ein paar Hundert Menschen dort haben konnte, und sie haben einem Fragen gestellt,
2,938.18da wurde ich das oft gefragt.
2,940.20Und obwohl ich Brite bin, habe ich mich auf die 7. Kavallerie bezogen und sagte:
2,944.38"Wisst ihr, es gibt zu viele Menschen, die wünschen, dass die 7. Kavallerie kommt und die Menschheit rettet."
2,949.44Es ist unsere Aufgabe. Dafür gibt es einen Grund. Wenn man möchte, dass jemand heilt,
2,955.11und man kommt und erledigt alles für sie,
2,957.73A) haben sie nicht verstanden, was passiert ist, B) ist das in Ordnung.
2,963.04Sie können sich einfach im Stuhl zurücklehnen, und wenn sie wieder krank werden, kommst du und heilst sie.
2,967.33Aber wenn man tatsächlich mit ihnen arbeitet,
2,969.69und man lässt sie den Löwenanteil der Arbeit machen,
2,973.53verstehen sie vollständig, was das Problem war, sie können es in den Griff bekommen und sie helfen, sich selbst zu heilen,
2,978.73was bedeutet, dass sie emotional in die Sache einbezogen werden, energetisch in die Sache einbezogen werden.
2,983.42Sie lassen es also hoffentlich nicht zu, dass diese Situation wieder auftritt.
2,987.69Wir sollten also nicht nach Plejadiern Ausschau halten, die in Massen in glänzenden Raumschiffen landen.
2,994.80und kommen und alles hübsch für uns einrichten, so dass wir am Montagmorgen mit gereinigten Bewusstsein wieder zur Arbeit gehen können.
2,999.62Das wird einfach nicht passieren.
3,002.02Und ebenso - um dein Thema aufzugreifen - gab es eine Reihe von Berichterstattern,
3,007.80wisst ihr, die interviewt wurden, und sie sagen, wie schlecht die Dinge stehen.
3,012.78Und wisst ihr, die Menschen müssen mehr tun, um sich selbst zu helfen.
3,016.22Aber sie sagen eigentlich nicht, was das sein soll.
3,020.22Sie sagen nicht, was sie tun, um sich zu helfen. Sie sagen nur, wie schlecht es ist, und
3,025.11wisst ihr, die Menschen müssen mehr tun, und es ist ihr Fehler.
3,028.18Wisst ihr, und wenn ihr das nicht tut, wird das passieren.
3,030.47Naja, wisst ihr, ich habe Connecting Consciousness eingerichtet,
3,033.69und wie ich sagte, Becky, du bist ein sehr integraler Bestandteil davon,
3,037.40und wir tun Dinge dafür. Wie haben 60.000 Mitglieder.
3,041.93Wisst ihr, unsere Menschen in unseren Gruppen treffen und unterstützen sich gegenseitig.
3,046.02Sie teilen Links, wenn sie online sind,
3,048.84und wenn sie sich physisch treffen können, treffen sie sich.
3,051.87Und das ist ein Aspekt davon.
3,053.73Wisst ihr, wir haben Bioprodukte empfohlen,
3,057.98die der Menschheit helfen, wir haben das empfohlen.
3,061.00Wir haben den 5G-Bioshield empfohlen.
3,064.42Wir suchen nach anderen Technologien.
3,067.16Viele, viele Firmen, wisst ihr, kommen zu Connecting Consciousness und bitten uns, ihre Produkte zu empfehlen,
3,073.58denn sie wollen diese spirituelle Unterstützung.
3,075.93Aber wenn diese Produkte oder diese Firmen nicht zu der Vision passen, die ich habe,
3,081.09und die Vision, die ich für Connecting Consciousness sehe, empfehlen wir sie nicht.
3,085.87Wisst ihr, wir arbeiten nicht mit gierigen Menschen, wir arbeiten nicht mit
3,089.53Menschen, die Bomben und Kugeln in einem Raum herstellen,
3,092.73und nett duftende Flüssigkeiten im anderen Raum. Das machen wir nicht.
3,096.67Also, wisst ihr,
3,098.51Connecting Consciousness tut etwas
3,101.38Positives, um tatsächlich der Menschheit zu helfen.
3,105.87Und wisst ihr, wir stehen bereit. Wir hoffen, dass wir an einem Punkt in nicht allzuferner Zukunft einbezogen werden,
3,113.18um bei einigen wirklich aufregenden Arbeiten mitzuwirken,
3,118.44und die Koordinatoren wissen mehr als andere Leute, aber einige sehr aufregende Projekte auf dem Planeten Erde.
3,125.29Wirklich aufregend.
3,126.89Und wir wollen eine Rolle dabei spielen.
3,129.58Und daher sitze ich nicht in meinen Sendungen und meinen Vorträgen und sage allen, wie schlecht sie sind.
3,136.40"Naja, wisst ihr, es ist euer Fehler" oder "Das wird passieren" oder "Jenes wird geschehen".
3,141.13Was ich tue, ist zu sagen, das ist das, was ich persönlich und die Koordinatoren um mich herum tun.
3,146.80Das ist das, was meine 60.000 Mitglieder tun.
3,149.58Wir versuchen alle, nicht nur uns selbst zu helfen,
3,153.38aber anderen zu dienen, zu versuchen, gute Arbeit für andere Menschen zu tun.
3,157.53Wir versuchen also, diese Anstrengung zu unternehmen,
3,161.78weil wir uns darum kümmern.
3,163.53Und so sollten wir beurteilt werden, als eine Organisation, die tatsächlich versucht,
3,167.36verheimlichte Technologien auf den Planeten zu bringen.
3,171.38Seht euch das CBD-Öl an, das wir empfohlen haben.
3,174.38Wisst ihr, das ist jetzt legal,
3,177.87aber für viele, viele Jahre hatte es nur die Elite.
3,181.89Wisst ihr, und so war es auf dem Planeten - die Elite hatte alles und der Rest hatte nichts.
3,187.31Deshalb werden wir als Organisation auf diese Ausgewogenheit drängen, wir werden auf Gleichgewicht drängen.
3,193.82Wir glauben nicht an Elitedenken.
3,197.04So, ja, das ist meine Antwort. Danke, Becky.
3,199.96Okay, danke. Cindy aus Kalifornien/USA sagt:
3,205.40Lieber Simon, Becky und alle Koordinatoren,
3,208.04vielen Dank für alles, was ihr für unsere Gruppe tut.
3,211.29Ich machte damals 2009 eine Erfahrung,
3,214.60als ich von einem Wesen aufgeweckt wurde, des etwas in der rechten Seite meines Kopfes rauszog oder installierte,
3,221.98und ich fühlte mich, als ob ich ersticken würde.
3,224.93Ich öffnete meine Augen und sah eine Gestalt direkt neben meinem Bett stehen,
3,228.87von dem ich jetzt glaube, es könnte ein Reptilianer gewesen sein.
3,231.60Sie sag aus wie das Bild, das du gezeichnet hattest und als eines gezeigt hast,
3,235.67bei einem deiner Interviews letztes Jahr im Schloss, das war das mit John Mappin.
3,241.42Ah, ja.
3,242.58und es stand da in eine Art Yul-Brunner-Stand.
3,246.71Ich bedeckte mein Gesicht und schrie nach einem Familienmitglied, damit es käme,
3,250.36und als sie eintrafen, blickte ich auf, und es war weg.
3,253.37ich habe immer noch ein starkes Ziehen in der rechten Seite meines Kopfes
3,258.33und ich frage mich, ob du weißt, falls es wirklich ein Reptilianer war, warum er an meinem Kopf ziehen würde,
3,264.91oder was er installiert oder entfernt haben könnte,
3,267.56und vielleicht, warum es meine Gesellschaft ausgesucht hat, und ob es zurückkommen könnte.
3,272.07Okay.
3,274.71Denn ich...
3,276.40Du hast Yul Brunner gesagt, und man denkt an die westliche Welt, aber ich denke, er bezieht sich auf 'Meine Lieder - meine Träume'.
3,280.73Ist es nicht das, wo er mit seinen Händen an der Hüfte dasteht?
3,284.67Ich weiß nicht, nein, nein.
3,286.40Aber ich denke, wenn ich mir die Energie hier ansehe, und
3,290.93denn ich sehe mir die Fragen nicht vorher an,
3,293.69aber ich denke, es gibt einen Stand, bei dem Yul Brunner in 'Meine Lieder - meine Träume' dasteht, mit seinen
3,298.93Händen an seiner Hüfte.
3,302.44Vielleicht ist es etwas anderes.
3,304.80Gut. Wenn es um nicht-physische
3,309.29Implantate in deinem Gehirn geht,
3,314.13wenn es immer noch schmerzt, wurde es nicht rausgenommen, es wurde eingepflanzt,
3,317.00wenn es also immer noch Ärger macht, muss es noch da sein.
3,319.64Normalerweise machen Reptilianer das nicht.
3,323.44Sie machen das normalerweise nicht, sie haben andere, die das für sie machen, gewöhnlich Graue.
3,328.22Aber ich nehme an, es ist nicht unmöglich, dass sie sich zu solcherlei manuellen Aufgaben herablassen.
3,336.82Sie sind zumindest meines Wissens nach die beste Genetiker-
3,341.88und Mikroschaltkreis-Gruppe im ganzen Multiversum. Sie haben das zu eigen gemacht.
3,349.44Und wir kennen die wahre Geschichte der Menschheit, wie die Genetik weitgehend aus
3,356.07einer Manipulation durch reptilianerartigen Wesen stammt,
3,359.89und ebenfalls die Mikrochips - ich meine,
3,362.80nicht das, was wir als Mikrochips kennen, ich meine echte Mikrochips, Nanochips,
3,367.36viele, viele Male reproduziert. Diese Rasse
3,372.22ist ganz hervorragend darin, spirituell nutzlos,
3,376.49unglücklicherweise spirituell leer.
3,379.93Aber technologisch weit fortgeschritten, und lasst das eine Warnung an die menschliche Rasse sein.
3,384.78Erlaubt es eurem technischen Wissen nicht, euer spirituelles Verständnis übersteigen zu lassen.
3,390.57Ich habe immer gesagt, dass für mich die menschliche Rasse eine Gruppe von Fünfjährigen im Kindergarten ist,
3,397.22die alle mit geladenen Waffen spielen.
3,399.42Die Reptilianer haben das viel weiter getrieben. Also, ohne ein ausführliches Gespräch mit dir
3,405.33und dir die richtigen Fragen zu stellen,
3,408.07und einen kurzen Blick auf dieses Energiefeld deines Kopfes zu werfen,
3,412.58kann ich nicht weiter gehen.
3,415.42Du bist nicht tot.
3,416.87Es war also ganz klar nicht darauf ausgelegt, dich zu töten.
3,419.51Es könnte alles sein, es wird nicht zur Überwachung dienen,
3,423.69es wird etwas anderes sein. Nun, bevor wir diese Frage hinter uns lassen,
3,427.78ich habe immer - und ich bin wahrscheinlich einer der wenigen, die das sagen,
3,431.49und ich verstehe nicht, warum -
3,435.47man muss unglaublich vorsichtig sein,
3,437.87denn alles, was du weißt, was immer sie getan haben, hält dich am Leben.
3,442.31Und ich kenne Leute, die hätten einen Herzinfarkt gehabt, hätten eine Hirnembolie gehabt,
3,448.13wären einfach umgekippt und wären einfach gegangen,
3,451.51aber sie hatten eine Prozedur von außerhalb dieser Welt,
3,456.07die nicht von zivilen medizinischen Standards entdeckt werden kann, die sie tatsächlich am Leben hält.
3,462.33Und daher war ich immer vorsichtig,
3,464.56wenn jemand ein Implantat hatte,
3,466.44habe ich immer gesagt: "Geht nicht einfach hin und lasst es entfernen".
3,469.60"Lasst es zuerst gründlich untersuchen, bevor ihr entscheidet, es entfernen zu lassen."
3,474.60Denn nach allem, was man weiß, könnten sie vorausschauend gedacht haben:
3,478.51"Nun, diese Person wird einen Herzinfarkt bekommen. Und wir wollen diese Person am Leben halten, daher machen wir das."
3,485.60Wir müssen also sehr, sehr vorsichtig sein,
3,488.22dass jede Handlung, die du vornimmst, für die die richtige Handlung ist.
3,492.44und nichts, was, weißt du, dich gegenteilig beeinflussen würde. Okay, vielen Dank.
3,498.64Okay, danke. Jay Buck aus Nord-Karolina/USA sagt:
3,503.69Kannst du uns die Geschichte von Adam und Eva und Lilith erzählen?
3,507.60Wo ist Lilith jetzt? War es eine gute Sache oder eine schlechte Sache, dass sie die Frucht gegessen haben?
3,513.53War Lilith mit Adam zusammen, bevor oder nachdem sie die Frucht gegessen haben?
3,518.56Und haben alle Menschen Teile der Adam-und-Eva-Geschichte in ihrem Blut?
3,523.93Okay.
3,526.49Mich hat noch niemand diese Frage auf diese Art gefragt.
3,529.71Das ist also tatsächlich ziemlich erfrischend.
3,531.82Zunächst mal: die ganze Menschheit
3,534.91hat eine Verbindung zur ursprünglichen Gründergruppe.
3,541.11Aber nur ein winziger Bruchteil ist in der Lage, auf diesen Erinnerung zuzugreifen.
3,550.73Lilith
3,551.87...
3,552.51Schaut, schaut, für mich hat der Große Schöpfer,
3,557.02Quelle, Gott, was auch immer, die Menschheit erschaffen. Das ist grundlegend.
3,563.64Grundlegend, dass die Menschen von Gott erschaffen wurden,
3,566.93und nicht von irgendeinem anderen lebenden Wesen. Das ist meine Überzeugung. Aber
3,572.73meine Überzeugung ist, dass technisch höherentwickelte Wesen dann vorbeikamen,
3,577.96und sahen, was dann eine nicht entwickelte menschliche Rasse auf dieser Erde war,
3,583.67wir waren nicht entwickelt.
3,585.33Und sie nahmen diese nicht entwickelte Rasse und begannen,
3,589.53sie zu verändern und daran herumzubasteln, und
3,592.11dies zu tun und das zu tun, und mehr als eine Gruppe
3,594.76während eines langen Zeitraumes
3,597.73kam zurück und spielte damit herum, bis wir dorthin kamen, wo wir heute stehen.
3,604.31Das ist wirklich wichtig.
3,606.64Und als Teil dieser genetischen Manipulation
3,611.31wurde die ursprüngliche Gruppe - die Bibel sagt,
3,616.56dass die Menschheit 'nach unserem Bilde' geschaffen wurde.
3,621.38Das steht in der Bibel.
3,624.02Und
3,625.73ich habe nie verstanden, warum
3,627.89die offizielle Kirche nicht versucht, das zu klären und zu sagen, dass es sicher heißen muss: 'nach meinem Bilde'.
3,636.29Wisst ihr - Gott - mein - eine Person.
3,639.00Warum 'unser Bild'. Das sagt einem sofort, dass es mehr als einen Gott gab.
3,643.04Und das hat heute immer noch in der Bibel überlebt.
3,646.09Und das ist wunderbar, dass es überlebt hat. Es wurde nicht, wisst ihr, entfernt.
3,650.11Was wir also sagen können, ist, dass die menschliche Form
3,653.82die menschliche Form ist,
3,655.76aber die Signaturfrequenz war nach jemandem anderes Bild.
3,660.84In anderen Worten, DNS-Material wurde von dieser Abstammungsgruppe benutzt,
3,666.93nennen wir es mal so, um die Menschheit zu erschaffen, die wir derzeit haben.
3,670.33Also Lilith kam zuerst.
3,673.40Das Problem war, dass Lilith eine königliche reptilianische Seele enthielt,
3,680.87und das war einfach zuviel für Adam.
3,683.96Und so haben sie festgestellt, dass sie...
3,688.31Sie konnten keine so
3,692.51aggressive
3,694.36Seele in einem menschliche Körper einpflanzen, es funktionierte einfach nicht.
3,697.33Und daher wurde Eva
3,699.84nach Lilith erschaffen,
3,701.93und die Seele von Eva war völlig anders als die Seele von Lilith.
3,707.82Nimmt man
3,710.93ein menschliches Wesen auf diesem Planeten und gibt ihm eine hundertprozentig
3,715.93königliche reptilianische Seele,
3,718.42mag diese in einem menschlichen Körper sein,
3,720.53aber sie wird nicht wie ein Mensch handeln.
3,723.02Sie wird handeln wie ein sehr, sehr frustrierter Reptilianer.
3,727.49Und ich erinnere mich, wie ich eine solche Person getroffen habe, die zu mir sagte:
3,731.53"Wie kann etwas so Großes eingeschlossen sein" - diese Person bezog sich auf sich selbst -
3,737.62"Wie kann etwas so Großes in so eine kleine Form eingeschlossen sein?"
3,741.40Was diese Genetiker also rausgefunden haben, reptilianische Genetiker,
3,746.36war, dass, wenn man an der menschlichen Rasse rumbastelt,
3,749.53musste man es auf eine Weise machen, dass der Körper die Seele akzeptieren würde, und die Seele den Körper akzeptieren würde,
3,755.67und das größere Bewusstsein,
3,759.13das direkt bis zu Gott hinaufreicht,
3,761.13nicht mit der Faust auf den Tisch hauen würde und sagen: "Das ist ein Affront gegen mich."
3,768.22Wisst ihr, man muss innerhalb dessen arbeiten.
3,770.84Was wir also haben, ist die Geschichte von Adam und Eva,
3,775.44die im Großen und Ganzen richtig ist, im Großen und Ganzen, das Prinzip.
3,781.04Obwohl, wie ich vor zehn Jahren klar gemacht habe,
3,784.08es waren nie Adam und Eva, die aus dem Garten Eden hinausgeworfen wurden,
3,788.87es waren viele Hunderte Menschen,
3,793.16die aus diesem, wisst ihr, besonderen Ort hinausgeworfen wurden.
3,799.51Wisst ihr, der Garten Eden war eine
3,802.49selbsterhaltende Biosphäre, in der die Menschen leben konnten,
3,808.11und in der diese anderen Wesenheiten leben konnten,
3,810.67und es war einer dieser sicheren Orte,
3,814.18und es gab diese sicheren Orte auf der ganzen Erde.
3,818.51Und als die Menschen aus diesem Ort hinausgeworfen wurden,
3,822.55waren sie dem Tod in der Wildnis ausgeliefert.
3,826.53Jedoch einige der anderen Reptilianer-Gruppen, die ihr Erbmaterial hergegeben hatten,
3,833.51wollten nicht,
3,835.38dass dieses Experiment aufhört.
3,839.98Und so, ohne dass die andere Seite davon wusste, kamen sie und unterstützten
3,844.31diese Gruppe und stellten sie wieder her und siedelten sie um.
3,849.71Und für die Akten:
3,851.69Adam und Eva teilten ihre Gruppen auf,
3,854.82also Adam nahm eine Gruppe in die eine Richtung, und Eva nahm die andere Gruppe in die andere Richtung, aber sie hatten immer Sichtkontakt,
3,862.36sie waren also, ich weiß nicht, eine Meile voneinander entfernt, zwei, drei, vier, fünf Meilen - ich weiß es nicht,
3,866.78aber der Hintergrund war, dass, wenn eine Gruppe ausgelöscht und zerstört wurde,
3,870.56dann hätte die andere Gruppe zumindest eine Chance.
3,873.69Und das ist der Grund, warum das geheime Weltraumprogramm
3,877.84Basen auf dem Mond und dem Mars hat, die Basis Eva und Basis Adam heißen.
3,884.40Den es reicht zurück bis zum Garten Eden, als die beiden Gruppen rausgeworfen wurden,
3,889.31und zwei verschiedene Gemeinschaften eingerichtet wurden.
3,892.91Es ist eine sehr interessante Frage, vielen Dank.
3,896.07Okay, danke. Während du gesprochen hast, hatte ich einige Störungen - ich weiß nicht, ob die mit drauf sind.
3,902.80Ich kann sie auf dieser Seite nicht hören.
3,904.64Ich hoffe nicht, Daume drücken, dass es in Ordnung ist.
3,907.71Naja, wir haben und bei den Leuten entschuldigt, und ich hoffe, sie verstehen, dass das einer der Momente ist...
3,913.73Wir werden unser Bestes tun, die Dinge so schnell wie möglich zu beheben.
3,916.53Sicher, okay, also, die nächste Frage ist von Oscar in den USA, der sagt:
3,923.31Hallo, wenn Joe Biden nicht der Präsident ist,
3,927.51wenn er nicht für das Militär verantwortlich ist,
3,929.96wer hat dann die Luftschläge in Syrien angeordnet, und zu welchem Zweck?
3,934.82Nun, jemand - Elaine aus Irland - hat eine Antwort geschrieben.
3,940.67Diese Fragen sind offen für alle CC-Mitglieder.
3,942.98Das sind unsere Mitglieder - ich möchte hören, was sie zu sagen haben.
3,947.00Elaine hat geschrieben: In einer anderen Meldung wurde vermutet, dass die Luftschläge vielleicht ein Ablenkungsmanöver waren,
3,953.46um White Hats in die unterirdischen Tunnel zu schicken. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
3,959.11Okay, die Luftschläge waren vom Vereinten Generalstab im Pentagon angeordnet,
3,964.29nicht von Biden, Biden hat bei allem, was das Militär betrifft, absolut nichts zu sagen.
3,968.89Der Punkt ist, dass der Angriff auf Syrien kein Angriff auf syrisches Territorium war.
3,976.07Es war ein Angriff auf iranische Milizen und iranische geheime Spezialeinheiten,
3,982.96die in Syrien operierten.
3,987.04Der Vereinte Generalstab hat also einen Luftschlag angeordnet, tatsächlich in Verbindung mit Israel,
3,993.00gegen iranische Einheiten, die in Syrien operierten.
3,998.24So einfach ist das.
4,003.11Okay, danke. Victoria, unsere Koordinatorin von Südkalifornien/USA, fragt für ein Mitglied und sagt:
4,013.89Haben Simon oder Becky irgendwelche Informationen über die Verfügbarkeit von Med-Betten in den Niederlanden?
4,019.36Und wenn nicht in den Niederlanden, wissen sie von einer Verfügbarkeit von Med-Betten irgendwo anders in Europa?
4,024.64Wir haben es mit einer möglicherweise lebensrettenden Situation dort drüben zu tun, daher die Frage.
4,030.36Danke, Simon und Becky, viel Liebe und Dankbarkeit.
4,033.62Da war ein Gebiet in den niederen Ländern - wir nennen sie die niederen Länder, das ist nicht abwertend gemeint -
4,041.62es gibt bestimmte Länder, in denen sie arbeiten, oder sie haben sehr ähnliche Technologie.
4,047.38Deuschland und Österreich, sie haben keine Med-Betten, aber sie haben etwas, das ähnlich funktioniert.
4,054.40Die Schwierigkeit ist derzeit, dass diese Dinge sehr selten und weit voneinander entfernt sind, und sehr eifersüchtig bewacht werden.
4,063.24Und ich benutze das Wort absichtlich - aber sie werden auch bewacht, weil Leute sie stehlen würden.
4,068.51Sie würden sie stehlen und versuchen, die Technologie zu übernehmen.
4,072.87Also im Moment können wir sie nicht einfach so beschaffen,
4,077.60aber die Zeit wird kommen - wir sprechen über Monate, nicht Jahre -
4,081.77wenn diese Dinge weit mehr regelmäßig verfügbar sein werden.
4,085.64In der ersten Phase werden das Militär und die engen Verbündeten des Militär sie benutzen.
4,092.53Dann wird es eine zweite Phase geben, in der sie besser verfügbar sein werden, und eine dritte Phase,
4,096.69in der, wisst ihr, wir alle in der Lage sein sollten, sie zu erhalten.
4,100.22Ganz klar wird Connecting Consciousness tun, was es tun muss, um
4,106.24zu versuchen, wisst ihr, Med-Bett-Technologie in den
4,110.69Heilungszentren und Kliniken zu haben, die wir hoffentlich
4,115.51in der Lage sein werden, rund um den Erdball einzurichten.
4,118.60Und andere Organisationen werden das ebenfalls.
4,120.87Und was ich euch daher sage, ist, dass es eine Reihe von Stängen gibt,
4,125.49dass das, was wir einfach die Med-Bett-Technologie nennen,
4,128.67- sie wird nicht ausschließlich vom Militär kontrolliert, es gibt andere sozusagen Finanzoperationen von
4,135.22Privatpersonen oder Organisationen, die laufen -
4,138.60aber das Fazit ist, dass man derzeit nicht einfach um die Ecke gehen kann und sich selbst anmelden.
4,144.04Wir sind immer noch in dem Stadium, in dem es eine
4,149.00- ich kann nicht sagen, verbotene Technologie ist - aber es ist nicht zugelassen.
4,151.88Denkt daran, dass die Regierungen der Welt
4,155.16medizinische Kommissionen eingerichtet haben,
4,157.06die zulassen, ob man diese Spritze bekommen kann, oder diese Tablette bekommen kann, oder dieses oder jenes.
4,163.51Nun, diese Zulassungen hängen allgemein gesagt vom Geld ab,
4,168.87nicht von der Wirksamkeit dessen, was vorgestellt wird.
4,173.09Es hat mehr damit zu tun, wisst ihr, die die Macht haben,
4,177.96und das Geld haben - was sie sagen, was man haben darf und was nicht. Also,
4,182.69wisst ihr, wenn man eine Technologie hat, die letzendlich die Medikamente überflüssig macht,
4,188.93naja, man muss sehr vorsichtig sein, denn die Anzahl alternativer
4,193.40Ärzte oder Berufsmediziner, die tot in ihrem Auto gefunden wurden,
4,198.29oder sich tragischerweise entschieden haben, aus dem Fenster zu springen,
4,201.82oder, wisst ihr, sich in zehn Zentimeter hohem Wasser ertränkt haben,
4,205.80ist erstaunlich.
4,208.18Die Todesrate in diesem Bereich
4,211.62der alternativen Heiler ist erstaunlich.
4,214.91Und das ist, wisst ihr, ohne Berücksichtigung von
4,218.51Kinder in Tunneln oder den 11. September,
4,221.38lasst uns auch sicherstellen, dass dieser weitere Aspekt absolut verstanden werden muss.
4,226.76Es ist der Krieg, der geführt wird gegen
4,232.56gute
4,233.84spirituelle Heiler.
4,235.96Also, frühe Tage, ja,
4,237.73aber hoffentlich werden wir in den kommenden Wochen in der Lage sein, mehr über die Med-Betten zu sagen.
4,246.11Vielen Dank. Und da wir gerade bei dem Thema sind - zwei Sachen. Die eine ist,
4,252.07weißt du, ich möchte sehr sehr vielen Menschen und Koordinatoren danken, die mir geschrieben haben,
4,258.84weißt du, die ihre Hilfe auf diesem Gebiet angeboten haben,
4,262.22angeboten haben, mit Heilungszentrum zu helfen, mit Heilung im Allgemeinen, mit Med-Betten arbeiten wollen,
4,268.09und wisst ihr, danke, das ihr das macht.
4,270.53Es tut mir leid, dass ich nicht allen dazu zurückschreiben kann,
4,275.42denn in den letzten Monaten wurden wir einfach von Emails und Mitteilungen überschwemmt.
4,281.73Vieles davon war, wisst ihr, einfach total schön, ich möchte euch einfach 'Danke' sagen für all die
4,287.89netten Emails und Nachrichten zur Unterstützung und Mitteilungen, dass man helfen möchte.
4,292.53Ich möchte auch sagen,
4,295.98einige Leute haben geschrieben, und das ist alles sehr herzergreifend, wisst ihr,
4,300.67und wirklich herzzerreißend,
4,303.47wenn Leute anfragen, wisst ihr,
4,306.89oben in der Liste für die Benutzung eines Med-Betts zu stehen, für sich selbst oder eine geliebte Person, wegen
4,313.20wisst ihr, tödlicher Krankheit und solchen Sachen. Es ist
4,318.18zu diesem Zeitpunkt machen wir keine Listen mit Menschen, die die Med-Betten benutzen können.
4,322.20Wisst ihr, ich möchte euch bitten, das derzeit nicht zu machen, denn wir können nicht
4,326.64in diesem Stadium nichts versprechen. Aber wir arbeiten daran,
4,331.16wisst ihr, Heilungszentren einzurichten und Menschen zu helfen.
4,335.73Okay, also vielen Dank dafür.
4,338.84Simon, möchtest du dem noch etwas hinzufügen, bevor ich zur nächsten Frage gehe?
4,342.71Ja, seht, es ist nicht unsere Technologie.
4,345.53Wir könnten sagen, es ist die Technologie der Menschen, aber wir haben kein
4,348.91Patent darauf, wir sind nicht die Schiedsrichter darüber.
4,353.11Wir werden zu einem Zeitpunkt in einer Position sein,
4,358.24in der wir, wisst ihr, Einrichtungen haben werden, in denen diese Technologie verfügbar sein wird.
4,365.16Aber wir sind nicht die Schiedrichter, wer sie bekommt und wer nicht.
4,370.42Das ist einfach die Realität dessen. Es ist nicht
4,373.33etwas, das vom Förderband kommt, und wisst ihr, man geht in die Einkaufsstraße und man kauft es.
4,379.11Das ist etwas, das, wisst ihr, nur auf Einladung erfolgt.
4,383.51Wisst ihr, es gibt einen großen Überprüfungsprozess dafür, es gibt viele Sicherheitsmaßnahmen darum herum,
4,389.64wisst ihr, die Menschen einfach, wisst ihr, zufrieden sind, dass Connecting Consciousness
4,394.78wisst ihr, in einem Umfeld ist, nennen wir es mal so, in dem, wenn die Zeit kommt, wir in der Lage sind,
4,401.73wisst ihr, ein Gespräch darüber zu führen,
4,404.73mit den Leuten darum herum, wie es für die Menschen verfügbar sein wird.
4,410.09Ich denke und ich glaube, dass
4,412.98das ultimative Ziel ist, wisst ihr, Millionen davon zu haben,
4,416.62so dass die Menschen es machen können. Man braucht nur zehn oder fünfzehn Minuten,
4,420.53für die meisten Sachen. Es gibt einige Dinge, die einen weit längeren Prozess benötigen.
4,426.07Aber es ist nichts, wo man jeden Tag in der Woche hingehen würde. Stellt es euch bitte nicht so vor.
4,431.71Also, ihr könnt euch sicher eine Art transportabler militärischer Gerätschaft vorstellen,
4,438.38bei denen diese ganzen Betten einfach aufgestellt sind, und die Leute stellen sich an, und ja, genau das kann ich.
4,443.00Ich kann mir auch Heilzentren vorstellen, wisst ihr, und sie zu betreiben. Also,
4,447.20wisst ihr, es geht um die Anzahl. Niemand wird derzeit öffentlich darüber sprechen,
4,452.62denn sie könnten nicht mit den Millionen von Menschen umgehenm, die an ihre Tür klopfen würden und sagen: "Ich möchte ein Med-Bett."
4,459.80Wisst ihr, und sie blicken nach hinten und sie haben fünf.
4,462.64Es wird also nur passieren, wenn die
4,467.91Situation von Angebot und Nachfrage gehandhabt werden kann.
4,472.44Okay.
4,473.91Danke.
4,475.82Okay, danke. Ich habe noch
4,478.76- denn die Zeit wird knapp - zwei weitere Fragen. Das ist also die vorletzte Frage,
4,484.22Bob aus Irland sagt:
4,486.36Hallo Simon und Becky, ich bin wegen der Impfstoffe ein bisschen verwirrt.
4,490.80Meine Verwirrung besteht darin, dass Präsident Trump diese Impfstoffe so schnell wie möglich auf den Markt bringen will.
4,498.04War er für oder gegen Impfungen?
4,500.89Ich entscheide mich, es nicht zu verstehen. Ich glaube, es ist - wie es die meisten in unserer Gemeinschaft glauben -
4,506.38ein Trägersystem, das darauf ausgelegt ist, unser Immunsystem zusammenbrechen zu lassen, das reine Böse.
4,510.96Immer noch im Hinterkopf, dass Präsident Trump, den ich liebe, sie mit Warp-Geschwindigkeit geschaffen hat.
4,517.62Ist eine der Impfstoffmarken eine gute?
4,521.71Oder spielte Präsident Trump nur die Washington-D.C.-Spiele in Vorbereitung auf die gestohlenen Wahlen letztes Jahr?
4,529.18Alles Liebe an euch...
4,533.58Danke.
4,537.60Es gibt zwei Antworten darauf, die es wert sind, mit einbezogen zu werden.
4,545.20Guy aus Frankreich antwortet, indem er sagt:
4,548.04Die Impfung wäre ohnehin gekommen. Durch die Erzwingung ihrer frühen Einführung hat Trump
4,552.93ihre Agenda zerschlagen,
4,555.71und selbst, wenn sie Schäden hervorruft, zerstört es ihren Plan.
4,559.24Es sollte gut getestet sein und wurde lange erwartet, und wir sehen viele Länder,
4,563.91die die Astrazeneca-Impfung wegen nachteiliger Wirkung stoppen.
4,567.78Es ist wirklich traurig um die Opfer, aber zumindest weckt es viele andere auf.
4,572.93Und Barbara aus Virginia/USA sagt:
4,577.29Beste Analyse, Guy, selbst Kerry Cassidy drückt ihre Verwunderung darüber aus.
4,582.56Dieses Vehikel zur transhumanistischen Agenda scheint ein ebenso fester Bestandteil dieser Abrechnungszeit zu sein,
4,589.16für die Gabelung der Welt in einen interorganischen und einen von Menschen gestalteten künstlichen Transhumanismus,
4,595.29der scheinbar schon vor Atlantis aufgetaucht ist.
4,598.73Es ist DIE Prüfung, und sie ist unvermeidbar.
4,601.42Also, das sind zwei Antworten auf diese Frage.
4,604.62Was eine fantastische Werbung für Connecting Consciousness ist. Wenn ihr
4,608.71- ich spreche jetzt zum Publikum - wenn ich kein Mitglied von CC seid, schaut, was ihr verpasst.
4,612.31Seht euch die Ebene der Diskussion an, die wir haben.
4,614.56Das ist hoffentlich nicht - wisst ihr, in vielen Foren greifen sich die Menschen nur gegenseitig an -
4,620.31wisst ihr, natürlich kann das passieren, aber was ich sage, ist,
4,623.84was Becky euch gerade mitgeteilt hat, war eine Ebene der Diskussion, und wenn
4,626.96ihr diese Ebene der Diskussion möchtet, solltet ihr Connecting Consciousness beitreten.
4,630.08Und wenn ihr in der Lage sein wollt, diese Art von - es ist keine Streit, es ist ein Verständnis - zu haben,
4,637.42dann ist das vielleicht ein weiterer Aspekt.
4,639.82Genau wie, wisst ihr, hinzugehen und auf verschiedenen Webseiten zu fischen, sich stattdessen mit Menschen auszutauschen.
4,644.91Gut, das sind sehr gute Antworten, ich kann dem nur wenig hinzufügen.
4,651.58Ich sage tatsächlich allen nur, was ich dazu in der Vergangenheit gesagt habe.
4,656.09Wir leben immer noch in einer Welt, die von Dogmen kontrolliert wird.
4,661.09Und wisst ihr, dieses Konzept davon, wenn jemand einen flachen Hut und einen schwarzen Umhang trägt,
4,668.16dann ist man erleuchtet.
4,670.33Man ist ein Professor,
4,673.11ein Doktor der Wissenschaften,
4,676.58oder ein Doktor in irgendwas.
4,678.82Und man ist dazu da, respektiert zu werden.
4,681.87Wenn man ein Doktor der Medizin ist, oder ein Professor der Medizin, trägt man einen weißen Kittel und wird respektiert.
4,689.62Wenn man ein Polizeibeamter ist, trägt man eine Uniform, usw. usf.
4,694.07Das ist die Art, in der dieses hierarchische Kontrollsystem hier auf der Erde besteht.
4,700.64Wenn also Präsident Trump gesagt hätte:
4,703.60"Impfungen sind Zeitverschwendung, das mache ich nicht."
4,707.20wäre er wahrscheinlich, möglicherweise für schuldig erkannt worden,
4,711.46bei etwas Vergleichbarem wie der Haager Konvention oder der Nürnberger Prozesse,
4,716.40des Völkermordes an der menschlichen Rasse.
4,719.13Denn 85 Prozent der Menschen
4,723.24wollen den Impfstoff.
4,725.42Denn sie glauben, wenn sie ihn bekommen, heilt er sie und verhindert, dass sie eine häßliche Krankheit bekommen.
4,732.09War Trump also tat, war, nachdem er von dieser Biowaffe erfahren hatte,
4,737.91und das war anderthalb Jahre, bevor die Öffentlichkeit davon erfahren hat,
4,744.20haben seine militärischen Labore bereits an einem Gegenmittel gearbeitet.
4,749.84Er war also ein bisschen frech, als er sagte:
4,751.96"Hey, wir haben es in einem Jahr geschafft", oder so - sie hatten länger Zeit.
4,756.24Denn ihnen war klar, was das Wuhan-Labor herstellte.
4,760.22Aber ich möchte ihm das nicht nehmen, wisst ihr.
4,762.89Er wollte nicht zugeben, dass das nicht das erste Mal war,
4,768.02dass Leute versucht haben, ein tödliches Virus in Amerika freizusetzen.
4,773.38Und daher war dies ein erschaffenes Virus, aus einem Labor.
4,778.09Und was er also tat, war buchstäblich das Militär seine eigenen biologischen Operationen durchführen zu lassen,
4,785.13- schaut, es ist verboten, also gibt kein Land zu, dass sie es haben, weil es illegal ist,
4,789.53aber natürlich hält jedes Land und Großbritannien seine Gerichte dabei unten,
4,793.87aber was passiert ist, war, dass das Militär ein passendes Gegenmittel entwickelt hat, sagen wir mal,
4,799.84aber man kann dem Militär nicht erlauben, es der Öffentlichkeit zu verkaufen, also
4,803.75gab Trump einem Privatunternehmen viel Geld, um so zu tun, als wäre es ihre Forschung.
4,809.24Sie wurden also bestochen, sie nahmen das auf, und sie sagten: "Ja, wir haben das entwickelt".
4,815.60Und dieses militärische Virus,
4,819.71das in Wuhan entwickelt wurde, wurde dann von einem militärischen Gegenmittel bekämpft, das aus Amerika kam.
4,825.02Das ist lustig, nicht wahr?
4,826.71Auf eine merkwürdige, verdrehte Art. Und was wir also haben,
4,831.22ist eine Anzahl verschiedener Produkte,
4,835.02manche reichen von nichts als einer Salzlösung, einem Placebo,
4,839.71über etwas, das tatsächlich wirkt,
4,843.78und ziemlich effektiv gegen diese Art von Virus ist,
4,847.89bis hin zu etwas, das etwas ist, das, wisst ihr - ich kann mir gar nicht vorstellen, worum es dabei geht.
4,854.53Ich persönlich nehme ist nicht. Ich habe es nicht genommen, und ich habe keine Absicht, es zu nehmen.
4,859.31Das ist meine persönliche Entscheidung.
4,861.29Präsident Trump tat also, was er tun musste.
4,864.07Und er hat es nicht verpflichtend gemacht.
4,865.84Was er sagte ist: "Es ist Ihre Wahl".
4,868.62"Es ist da - wenn ihr es wollt, bekommt ihr es, wenn nicht, dann nicht."
4,872.57Und ist es nicht das, was wir derzeit tun? Wir treffen eine Entscheidung, wem wir glauben, was wir glauben.
4,878.87Und daher, wisst ihr, fangen wir mit einer endlichen Zahl an, hier ist die Eins und hier ist die Zwölf.
4,884.18Und die Menschen treffen Entscheidungen.
4,885.56Und die Anzahl derjenigen, die die richtige Entscheidung treffen, wird kleiner und kleiner und kleiner, seht ihr,
4,889.11durch all diese verschiedenen Entscheidungen, bis schließlich
4,891.69es diese Gruppe der Menschheit gibt, die alle Entscheidungen richtig getroffen hat.
4,896.24Sie sind diejenigen, die gehen werden und in die fünfte Dimension aufsteigen.
4,899.56Diese ganze andere Gruppe, die die falschen Entscheidungen getroffen haben,
4,902.93muss zurückkommen und nochmal ganz von vorne beginnen.
4,907.58Also, seht diese Impfungen als lediglich eine weitere Entscheidung an, die die Menschen treffen müssen.
4,915.13Und wisst ihr, diejenigen, die erwacht und bewusst sind, werden ihre Entscheidung auf dieser Grundlage treffen,
4,920.87und diejenigen, die von einer Person tief beeindruckt sind, die ein Stethoskop um den Hals trägt, und einen weißen Kittel,
4,928.27sie werden eine andere Entscheidung treffen.
4,930.62Und das ist in Ordnung.
4,932.84Das ist tatsächlich in Ordnung. Ich weiß, dass das schwierig ist. Das ist in Ordnung, das ist ihre Entscheidung.
4,936.84Das ist für sie richtig.
4,939.09Okay? Es ist nicht richtig für mich, aber es dürfte für sie richtig sein.
4,942.67Also, sie treffen ihre Entscheidung. Sie gehen und machen das.
4,945.18Und was wir als eine spirituelle Gemeinschaft rund um den Planeten zu tun haben,
4,948.98ist, uns auf uns selbst zu konzentrieren, um uns voranzubringen,
4,953.04und sich auf die Menschen zu konzentrieren, die einen offenen Geist haben,
4,956.53Menschen, die die Wahrheit sehen wollen,
4,958.56und diesen Menschen zu helfen, damit sie beruhigt sind, dass sie nicht den Verstand verloren haben,
4,963.02dass sie nicht verrückt sind, dass das tatsächlich die reale Welt ist,
4,966.31und dass sie an sich selbst glauben müssen,
4,969.13und dem vertrauen, was sie herausgefunden haben.
4,971.78Und so ist es am Ende des Tages nicht wichtig, ob die Gruppe, die es geschafft hat, so klein ist, und die Gruppe, die es nicht geschafft hat, so groß.
4,978.18Das sollte immer so sein.
4,980.09Es spielt keine Rolle.
4,981.38Und es bricht einem das Herz, ich weiß, wenn einem Menschen nahestehen,
4,985.44sich entscheiden, euren Rat nicht anzunehmen,
4,987.87sie werden diese Spritze nehmen, oder sie werden dieses tun oder sie werden jenes tun.
4,992.53Aber das ist ihre Entscheidung, nicht wahr? Es ist kein Vorwurf an euch.
4,995.73Ihr sagt euch nicht: "Ich habe versagt, sie zu überzeugen."
4,999.76Wisst ihr, das ist nicht das Richtige. Der Punkt ist,
5,001.87dass diese Person immer tun musste, was sie getan hat.
5,006.00Alles klar? Ich kenne viele Menschen, die zutiefst, zutiefst verärgert sind,
5,011.60dass diejenigen, um die sie sich kümmern, das getan haben.
5,016.29Und ich versuche nicht, das zu schmälern, ich versuche nicht, das zu beseitigen,
5,021.76aber was ich mir nicht leisten kann, ist, dass spirituelle Menschen dadurch so verletzt werden,
5,027.87dass sie aufhören, selbst stark zu sein.
5,030.71Und wir können uns das nicht leisten, also müssen wir die Wahrheit sagen, die lautet:
5,034.40"'Schaut, das ist das, was sie getan haben. Das ist ihre Entscheidung. Ihr habt euch entschieden, das nicht zu machen."
5,041.62Und hier ist die Kehrseite davon, und ich glaube nicht, dass euch irgendjemand das schon zuvor gesagt hat:
5,047.27Die Menschen, die die Spritze angenommen haben,
5,050.93sind zutiefst, zutiefst verärgert, dass ihr das nicht getan habt.
5,054.62Sie können nicht verstehen, warum ihr diese Spritze nicht nehmt.
5,058.22Und sie fühlen sich zutiefst verletzt,
5,061.31dass sie euch nicht überzeugen konnten, diese Spritze zu nehmen.
5,065.09Und sie sind sehr unglücklich wegen euch.
5,067.20Also, seht es so. Und sind das nicht die beiden Hälften der Energie, die beiden Seiten der Energie?
5,074.09Eine Seite ist richtig,
5,076.29hinsichtlich des übergeordneten Bildes, und eine Seite ist richtig, weil es für sie richtig war.
5,082.42Also, ich will das nicht in eine philosophische Diskussion münden lassen, aber letztlich müssen wir
5,087.44wieder in die Spur kommen.
5,089.60Die Menschen werden tun, was sie tun werden.
5,091.47Lasst uns wieder zurückkehren, und lasst und da durchkommen, wir werden gestärkt rauskommen. Vielen Dank.
5,099.02Danke. Ich weiß, dass du keine philosophische Diskussion führen wolltest, vielleicht kannst du einfach...
5,103.09Ich habe das Gefühl, etwas sagen zu wollen. Du hast über richtige Entscheidungen gesprochen...
5,108.11Du hast gesagt, wir haben noch eine weitere Frage.
5,110.44Die haben wir.
5,111.82Weil die Zeit knapp wird...
5,113.84Ich wollte nur sagen, wir haben...
5,116.64Du hast, weißt du, über richtige Entscheidungen und falsche Entscheidungen gesprochen.
5,121.56Es ist ziemlich schwierig, denn es hängt davon ab, wie, wisst ihr, die Gehirne der Menschen verschaltet sind, und
5,127.64was das Bezugssystem ist, aus dem sie kommen.
5,131.11Und auch im Hinblick auf einige Menschen, die, wisst ihr,
5,136.11sich schneller entwickeln als andere, eine kleinere Gruppe entwickelt sich schneller als andere,
5,141.62es ist vielleicht einfach der kürzeste Weg, und das andere ist ein längerer Weg, aber sie kommen da vielleicht auch hin.
5,148.33Es gibt daher jedenfalls kein richtig oder falsch, es gibt nur verschiedene Entscheidungen, die auf verschiedene Wege führen.
5,155.73Aber im Großen und Ganzen,
5,158.49über, wisst ihr, Jahrmillionen und
5,163.44das Multiversum, sind diese Entscheidungen einfach Teil des Prozesses.
5,168.62Es gibt also einen schnelleren Weg und einen längeren Weg.
5,171.96Naja, du kannst recht haben, und ich zeige dir, dass du hinsichtlich des Anfangs recht hast, aber nicht hinsichtlich des Endes.
5,178.91Wir sind am Ende dieses Zyklus. Wir sind am Ende dieser Phase.
5,183.36Daher sind diese Entscheidungen grundlegend,
5,186.98wenn es darum geht, ob wir die Schnur durchschneiden und wir es schaffen,
5,192.36oder nicht.
5,193.84Nun, lass uns zurückgehen, um zu zeigen, warum du recht hast hinsichtlich des Anfangs des Zyklus, der Phase.
5,199.29Als wir alle vom Großen Schöpfer erschaffen wurden,
5,203.71wurden wir gefragt, wisst ihr: "Wo möchtest du deine Reise beginnen?"
5,207.88Und ich möchte, dass ihr euch vorstellt
5,209.69- da wir immer noch in der Welt des Geldes leben, einem Monopoly-Brett - also stellt euch ein Monopoly-Brett vor.
5,215.91Denn ich möchte in eurem Geist zeigen, dass Zeit nicht linear ist,
5,220.31Zeit kehrt zu sich selbst zurück, und man kann sich eine Zahl Acht aussuchen,
5,224.29oder eine Ellipse oder
5,227.11eine Spirale, es spielt keine Rolle.
5,228.64Nun, ein Monopoly-Brett ist gewöhnlich rechteckig oder quadratisch,
5,232.29aber man kann wieder auf dasselbe Feld zurückkehren. Deine Figur geht rund um das Brett,
5,236.42das reicht mir, damit komme ich zurecht.
5,238.64Alles klar.
5,239.47Die Menschen sagen also oft: "Naja, warum spielt es eine Rolle, wo man beginnt, oder welche Entscheidungen man trifft,"
5,243.84- ich komme auf deinen Punkt zurück - "denn wir kommen ohnehin wieder zum selben Feld zurück".
5,249.80Und hier ist der Punkt:
5,251.31wenn ich wähle, auf einem hochwertigen Grundstück zu stehen,
5,256.98anfangs auf meinem Monopoly-Brett,
5,259.38werde ich Diener haben, ich werde Zimmermädchen haben,
5,262.31und man wird diese ganzen wundervollen Dinge haben, ein sehr hübsches Auto und alles.
5,266.76So fange ich an, das wird mein erster Eindruck auf diesem Planeten sein.
5,270.40Das wird einen echten Einfluss darauf haben, wie meine weitere Reise auf diesem Monopoly-Brett sein wird,
5,276.87denn ich hatte ein gutes Leben.
5,278.51Dann werfe ich die Würfel, und meine Figur landet auf einem wirklich unterdrückten Teil der Welt.
5,286.33Und plötzlich habe ich kein Dienstmädchen mehr, ich habe diese Schrottimmobilie,
5,291.56und mein Leben ist schrecklich.
5,293.69Und ich bin derjenige, der jetzt unter Druck gesetzt wird, ich bin das Dienstmädchen,
5,296.53ich bin der Diener, ich bin derjenige, der diese sinnlosen Jobs macht.
5,299.71Und so ist während dieses Monopoly-Spiels
5,302.67meine Figur auf bestimmten Orten gelandet,
5,307.82und sie haben mir alle ein Verständnis vermittelt.
5,311.16Nun, die Wahl, die ich getroffen habe, wo ich anfange,
5,315.13hat einen grundlegenden Effekt darauf, wie ich die ganzen Erfahrungen wahrnehme,
5,321.20die mir während meiner vielen, vielen Leben präsentiert werden.
5,324.18Was bedeutet, dass an diesem kritischen Punkt der Teilung der Erde,
5,329.33wo wir uns jetzt befinden,
5,331.38es die gibt, die die Wahrheit sehen - Hallo, Hund - und die, die sie nicht sehen.
5,340.71Es ist kritisch, eine kritische Zeit.
5,343.71Diejenigen, die die Wahrheit sehen, und sagen: "Da mache ich nicht mit",
5,347.82und diejenigen, die immer noch auf ihrem Weg des Lernens befinden,
5,352.67und sie haben noch nicht genug mitbekommen, um die Lügen zu durchtrennen,
5,359.13und sind immer noch bei diesem Aspekt ihrer selbst.
5,362.87Denn das, worauf sie auf ihrem Monopoly-Brett gelandet sind,
5,367.96hat ihnen noch nicht die ganzen Informationen geliefert, die sie brauchten,
5,372.07oder zumindest haben sie für sich sie nicht auf eine Weise interpretiert,
5,377.16die einen schnellen Weg zur Wahrheit erlaubt hätte.
5,380.18Also all die Menschen auf dem Planeten, die spirituell sind,
5,384.62und die verstehen, was vor sich geht,
5,387.87haben ihre Reise auf dem Monopoly-Brett zusammengefügt,
5,391.33und sind sich im Geiste jetzt hinreichend im Klaren darüber, was richtig und falsch ist.
5,396.89Aber es ist nicht so, dass das Individuum richtig oder falsch wäre,
5,400.07die Person liegt richtig hinsichtlich der Reise, auf der sie sich befindet, aber sie sollten
5,404.60sich selbst gratulieren,
5,406.91- das ist nicht arrogant gemeint -
5,409.44ihr solltet euch gratulieren, dass ihr es richtig hinbekommen habt, als ihr es musstet.
5,415.64In anderen Worten, wisst ihr, wenn es einmal rum geht, und es ist wie
5,419.69"Gehe über LOS, erhalten 200",
5,422.36ob das jetzt Pfund oder Dollar sind, naja, wisst ihr,
5,426.62wenn man an diesem Punkt ist,
5,429.29und man hat es geschafft, und man hat es verstanden, dann hat man es in der Zeit geschafft, die einem zur Verfügung stand.
5,434.76Man hat diese Reise rund um das Brett also tatsächlich geschafft.
5,440.04Man hat es geschafft, weil es für einen so vorgesehen war.
5,443.71Und die, die es nicht schaffen, müssen zurück und es nochmal machen. Also,
5,447.71hinsichtlich der Anfangsphase - ja.
5,450.09Aber hinsichtlich jetzt - das ist der Moment der Entscheidung.
5,452.60Wir sind wirklich in der elften Stunde.
5,454.76Und wisst ihr, ja, es ist aufregend, es ist auch verdammt nervenaufreibend.
5,459.96Aber hier sind wir, und jeder, der das hört,
5,463.26hat die Grenze durchbrochen. All die Zuhörer hier haben es rechtzeitig geschafft.
5,468.60Ihr habe diese Entscheidung, die Wahrheit zu sehen, rechtzeitig getroffen.
5,471.87Ihr braucht keine weitere Runde auf diesem Monopoly-Brett.
5,475.24Ihr müsst nicht durch die guten und die schlechten Gegenden laufen.
5,478.53Ihr seid jetzt bereit, das Monopoly-Brett zu verlassen und zu sagen:
5,481.78"Was ist die nächste Herausforderung?"
5,484.26Und das ist die fünfte Dimension, die kein Monopoly-Brett sein wird.
5,488.62Es wird etwas viel Spirituelleres sein als das, wo wir jetzt durch mussten.
5,493.27Also, das ist eine Antwort, und ich hoffe, dass die den Menschen hilft.
5,498.82Ja, vielen Dank. Okay, einfach zum Abschluss,
5,503.82das kommt von Susan in Stockholm/Schweden:
5,507.44Lieber Simon und andere, da wir eine spirituelle Gruppe sind, würde ich gerne mehr über dieses Thema hören,
5,514.82zum Beispiel eine ganze Sendung, die dem sprirituellen Wachstum gewidmet ist.
5,518.62Alles Liebe aus Schweden von deiner früheren Koordinatorin Susan.
5,522.58Und Catherine, ich glaube aus Kanada, hat gesagt:
5,526.22Ich habe die spirituell verankerten Sendungen aus der Vergangenheit sehr vermisst,
5,530.20auch wenn dies beispiellose Zeiten sind, die Simon anspricht,
5,533.78wäre ein mehr spirituelles planetares Update sehr willkommen, da stimme ich zu.
5,538.96Also vielen Dank, Susan und Catherine.
5,541.31Tja, ihr zwei seid
5,544.40wisst ihr, die Stimme, die durchgedrungen ist und gesagt hat:
5,548.67"Lasst uns versuchen, zurückzukehren."
5,550.40Und ich bin froh, dass ihr die beispiellose Zeit anerkennt.
5,555.38Ich meine, das sind sie wirklich.
5,558.31Und wisst ihr, Sidney Powell hat in ihrem Interview mit Doug Billings den Begriff 'beispiellose Zeit' benutzt.
5,566.00Es ist ein gutes Interview, ich habe es auf der Seite eingestellt, ihr solltet es bitte ansehen.
5,570.22Was wir also haben, ist ein...
5,573.71Die Sitzung von heute ist ein bisschen Update am Anfang,
5,577.67die spirituelle Seite, was das Format ist, das wir immer hatten,
5,580.64und wir werden das in Zukunft machen.
5,583.53Wenn Technologie es uns erlaubt, das zu machen,
5,587.08werden wir das sicher machen. Wir hoffen, dass wir in ein paar Wochen zurück auf Youtube sein werden.
5,594.49Aber wir müssen eine Liste der Worte machen, die ich nicht sagen kann.
5,597.98Also, bevor wir auf Youtube gehen, muss ich mir notieren, was ich sagen kann und was ich nicht sagen kann.
5,603.42Und eines Tages, wenn wir in einer viel freieren Welt sein werden,
5,606.47wisst ihr, sollten wir im Rahmen der Vernunft sagen können, was wir sagen wollen.
5,609.64Wenn wir also auf Youtube zurückkehren,
5,612.51muss ich ein bisschen vorsichtig sein, wenn ich nicht, wisst ihr, bereit bin,
5,616.38dass alles wieder runtergenommen wird.
5,617.89Also, vielen Dank an Becky, an alle Koordinatoren rund um den Globus,
5,622.47danke an alle Mitglieder, macht einfach weiter damit,
5,626.76wir kommen dorthin.
5,628.49Und macht euch nicht allzuviele Gedanken um den ganzen Unsinn, der im Internet herumschwirrt.
5,633.56Also, wirklich herzlichen Dank. Ich melde mich bald wieder. Tschüss...
5,637.09Danke auch von mir. Vielen Dank, tschüss...

   Medien herunterladen

video.small.mp4 (147.28 MB)
video.mp4 (170.8 MB)

  Videos abonnieren

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Videos in deutscher Sprache per RSS-Feed.

Tags zur Inspiration